Anime Heaven

IDOLY PRIDE – Cyber ​​Agent-Tochter QualiArts stellt Mixed-Media-Projekt vor

Die offizielle Website für das Multimedia-Projekt „IDOLY PRIDE“ gab bekannt, dass das Franchise einen TV-Anime vom CAAnimation-Label von CyberAgent erhält. Zusätzlich zu der Ankündigung, wurde auch ein erstes Werbevideo für das Projekt veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Mitarbeiter werden im März weitere Informationen zum TV-Anime veröffentlichen. Der englische Text auf den Werbematerialien des Projekts lautet: „Niemand beginnt im Rampenlicht. Sie alle beginnen als Niemand. Nur so kann man beweisen, dass sie ein wahres Idol ist.“ Das Multimedia-Projekt wird Anime, Videospiele, Musik und verschiedene andere Formate der Unterhaltung beinhalten, so die Verantwortlichen weiter.

Yū Kinome leitet den Anime bei CAAnimation. Tatsuya Takahaashi ist für die Serienkomposition verantwortlich und Sumie Kinoshita entwirft die Charaktere. Das Animationsstudio Lerche wird die Produktion der Anime übernehmen.

Verwandte Beiträge

revisions – jetzt bei Netflix verfügbar

Daniel Zacherl

The Promised Neverland – Zweite Staffel angekündigt

Stefan Kallay

Teaser Visual zu So I’m a Spider, So What? enthüllt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.