Anime Heaven
Interessantes & Kontroverses

22. Nippon Connection Filmfestival: Erste Programmhighlights bekanntgegeben

Das 22. Nippon Connection Filmfestival präsentiert vom 24. bis 29. Mai 2022 in Frankfurt am Main mit rund 100 Kurz- und Langfilmen einen spannenden Querschnitt durch das aktuelle japanische Filmschaffen. Das Rahmenprogramm gibt mit zahlreichen Workshops, Vorträgen und Konzerten einen vielfältigen Einblick in die japanische Kultur.

Nachdem die vergangenen beiden Ausgaben leider durch die Pandemie ausschließlich online stattfanden, kehrt das Festival vor Ort zurück. Ein Teil des Filmprogramms wird auch vom 30. Mai bis zum 6. Juni 2022 per Video-on-Demand verfügbar sein.

Auch im diesen Jahr wird bereits zum sechsten Mal beim Festival der Nippon Honor Award verliehen. Er würdigt Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um das japanische Kino verdient gemacht haben. Der diesjährige Preisträger ist der renommierte Schauspieler Masatoshi Nagase, der seit seiner ersten Rolle in P. P. Rider von Shinji Somai (1983) für seine zurückgenommene Darstellung verschlossener und innerlich zerrissener Charaktere bekannt geworden ist.

Foto des Preisträgers:

Auf dem diesjährigen Filmfestival werden mehrere Filme mit Nagase als Deutschlandpremieren zu sehen sein, darunter Under The Stars (2020) von Tatsushi Omori, in dem Nagase einen Familienvater spielt, der einer esoterischen Sekte angehört.

Die Preisverleihung findet am 29. Mai 2022 im Künstlerhaus Mousonturm statt.

Themenschwerpunkt Stories of Youth:

Der diesjährige Themenschwerpunkt des Festivals Stories of Youth, der vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain gefördert wird, bietet einen Einblick in die Lebenswelt junger Menschen in Japan und die verschiedenen Erfahrungen und Herausforderungen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen.

Zum genannten Themenschwerpunkt werden auch einige Filme gezeigt. Unter anderem What She Likes (2021) und der bereits mit einen Japanese Academy Film Prize ausgezeichnete Film A Madder Red (2021).

Das komplette Programm und Tickets sind ab Mitte Mai 2022 auf der Festivalhomepage NipponConnection.com verfügbar.

Related posts

Synchronsprecher Robert Axelrod ist verstorben

Stefan Kallay

Wakanim Prepaidkarten – Ab sofort beim GameStop erhältlich

Daniel Zacherl

Anime Berlin – Oscar-nominierter Eröffnungsfilm ist Mirai

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.