Anime Heaven
Manga News

Mangaka von Demon King Academy gestorben

Erst gestern haben wir darüber berichtet dass die Manga-Adaption der Light-Novel „The Misfit of Demon King Academy“ aufgrund des Gesundheitszustands von Mangaka Kayaharuka abgebrochen werden musste. Nun hat der Verlag bekanntgegeben, dass der Mangaka gestorben ist.

Mangaka litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs

Square Enix gab die tragischen Nachricht heute auf der »Manga Up!«-Website bekannt, auf der die Reihe publiziert wurde. Kayaharuka verstarb bereits am 6. Juli 2021. Der Grund wurde zwar nicht genau genannt, jedoch litt der Mangaka bereits seit September 2019 an Bauchspeicheldrüsenkrebs und wollte sich daher in Behandlung begeben. Die Beerdigung fand im Kreise der Familie statt.

Von Square Enix hieß es:

„Kayaharuka ist am 6. Juli 2021 verstorben. Wir möchten uns bei allen Lesern, die Kayaharuka zu Lebzeiten unterstützt haben, bedanken. Wir sind selbst von dieser Nachricht so überrascht, dass wir keine Worte finden. Kayaharuka war ein Mensch, der mit seinem Können, seiner Begeisterung und seiner Liebe sehr schöne Bilder zeichnete“

QuelleANN

Related posts

Festnahme wegen illegalen Upload des „The Seven Deadly Sins“ Manga

Stefan Kallay

A Certain Scientific Railgun: Astral Buddy Manga endet

Stefan Kallay

Why the hell are you here, Teacher!? – Erste vier Episoden unzensiert

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.