Anime Heaven

Yohane the Parhelion – Sunshine in the Mirror Episode 12

Diese vorletzte Episode von »Yohane the Parhelion – Sunshine in the Mirror« war wohl die mit Abstand schlechtete Folge der ganzen Serie. Nicht nur, dass sich der Anime mehr zog als ein durchgekauter Kaugummi, sie war über alle Maße hinaus auch noch mehr als nichtssagend.

Gefühlt bestanden 90 Prozent dieser Folge aus Rückblenden vorherigen Episoden welche zwar eine im Kontext des Geschehens eine gewisse Traurigkeit bei den Zuschauern auslösen sollte und auf einen Abschied hin arbeitete, doch so wirklich gelang es dem Werk nicht, dies zu übermitteln.

Auch sonst zeichnet sich diese Episode durch nichts Nennenswertes aus. Weder haben wir einen geschichtlichen Erfolg bezogen auf die in der Serie vorkommenden Schatten zu verzeichnen, noch haben wir sonst in irgendeine Art und Weise was zu sehen bekommen.

Da hilft auch der perfekt in Szene gesetzte Song »Forever U & I«  (ja, der wird so geschrieben) von Aika Kobayashi nicht drüber hinweg.

Das Ende der Episode stimmte mich dahingehend etwas traurig. Das wir Lailaps wohl mit der nächsten und finalen Folge auf die ein oder andere Art verlieren werden, was ich an dieser Stelle nicht hoffe, wäre zu viel. Ich mag diese süße große Wölfin …

Leserwertung0 Bewertungen
0
55
Unterstütze uns mit deinem Einkauf

Das könnte dich auch interessieren

Yohane the Parhelion – Sunshine in the Mirror Episode 11

Stefan Kallay

Yohane the Parhelion – Sunshine in the Mirror Episode 10

Stefan Kallay

Yohane the Parhelion – Sunshine in the Mirror Episode 9

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Handlung
Idee & Setting
Charaktere
Bild & Animation
Musik
Synchronisation
Finale Bewertung

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.