Anime Heaven
Manga News

Watashi no Kizu wa Shindemo Kesanai Manga endet

Die Juli-Ausgabe von Kadokawa’s „Comic Alive“-Magazin veröffentlicht das letzte Kapitel von Tatsuhiko Hikagi’s „Watashi no Kizu wa Shindemo Kesanai“ Manga am Donnerstag. Der dritte und letzte Band des Mangas wird am 23. Juni erscheinen.

Manga startete 2019

Hikagi startete den Manga in „Comic Alive“ im August 2019. Kadokawa veröffentlichte den zweiten Band des Manga im Oktober 2020.

Hikagi beendet sein „The Severing Crime Edge“-Manga im Jahr 2015. Kadokawa’s BookWalker Dienst veröffentlicht alle 11 Bände des Manga digital in Englisch. Die Serie inspirierte 2013 eine TV-Anime-Serie. Crunchyroll zeigte die Serie, im Simulcast mit englischen Untertiteln.

Handlung:

Im Mittelpunkt des Mangas steht Yamaneko Nokishita, ein Junge mit zwei Freunden aus Kindertagen. Eine davon  ist ein älteres College-Mädchen, das eine Narbe auf der Stirn hat, mit der Yamaneko verbunden ist, und schwor, dass er „für immer Verantwortung übernehmen“ würde. Der andere ist eine Klassenkameradin, die winzige Mameshiba. Die drei hängen manchmal zusammen ab, aber als Yamaneko ins dritte Jahr der High School kam, passierte ein Zwischenfall, als er Mameshiba zu Hause besuchte.

Related posts

Yuu Watase arbeitet wieder an Arata: The Legend

Stefan Kallay

Slow Life in Another World (I Wish!) erscheint im Westen

Stefan Kallay

TOKYOPOP setzt Die rothaarige Schneeprinzessin und Yona fort

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.