Anime Heaven

Weathering With You bekommt Novel

Die offizielle Website für Makoto Shinkai’s neuen Animationsfilm „Weathering With You“ („Tenki no Ko“) veröffentlichte am 12. April, dass der Film eine Novel-Adaption erhalten wird. Wie bei anderen Novel-Adaptionen seiner Werke schreibt Shinkai selbst die Novel. Der Roman wird am 18. Juli digital und in gedruckter Form erhältlich sein.

Der Film wird am 19. Juli in Japan seine Premiere feieren. Shinkai bestätigt, dass der Film eine weltweite Veröffentlichung erhalten wird. Veröffentlichungen für Nordamerika, Europa, Asien und Südamerika seien bereits entschieden worden.

In der Geschichte des Films verlässt der Gymnasiast Hodaka sein Zuhause auf einer isolierten Insel und zieht nach Tokio, doch er wird sofort pleite. Er lebt seine Tage in Isolation, findet aber schließlich einen Job als Schriftsteller für eine zwielichtige okkulte Zeitschrift. Nachdem er seinen Job angetreten hat, ist das Wetter Tag für Tag regnerisch. In einer Ecke der überfüllten und geschäftigen Stadt trifft Hodaka eine junge Frau namens Hina. Aufgrund bestimmter Umstände leben Hina und ihr jüngerer Bruder zusammen, haben aber ein fröhliches und robustes Leben. Hina hat auch die besondere Kraft. Sie kann den Regen stoppen und den Himmel von Wolken befreien.

Shinkai („your name.“) wird mit der Originalarbeit gutgeschrieben und leitet sowie schreibt die Drehbücher für CoMix Wave Films. Masayoshi Tanaka ist für die Gestaltung der Charaktere verantwortlich, während Atsushi Tamura für die Arbeit als Animationregsseur und Hiroshi Takiguchi als Art Director tätig ist. STORY inc. wird als Produzent gutgeschrieben, und TOHO wird den Film vertreiben. RADWIMPS spielt das Titellied des Films und liefert die Musik für den Film.

Source :

ANN

Verwandte Beiträge

Komori-san wa Kotowarenai! erhält einen Anime

Stefan Kallay

Letztes Manga-Kapitel von Raise Kamika veröffentlicht

Stefan Kallay

„One Piece“ Editor spricht über das Ende der Serie

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.