Anime Heaven

Pet Anime feiert diesen Herbst Premiere

Die offizielle Website für die TV-Anime-Adaption der Remaster-Edition von Ranjo Miyake’s „Pet“-Manga gab bekannt, dass die Anime-Adaption in diesem Herbst Premiere feiern wird.

Takahiro Ōmori leitet den Anime im Geno Studio für Twin Engine. Sadayuki Murai ist für die Drehbücher verantwortlich, während Junichi Hayama der Charakterdesigner ist. Amazon wird den Anime Exklusiv in Japan und in Übersee streamen.

Die psychische Suspense-Geschichte dreht sich um Menschen, welche die Fähigkeit besitzen, in den Geist der Menschen einzudringen und Erinnerungen zu manipulieren. Ihre Kräfte wurden in der Unterwelt genutzt, um Vorfälle, Attentate und andere Taten zu vertuschen. Diese Kräfte können nicht nur die Geister anderer Menschen zerstören, sondern gleichzeitig auch die eigenen Herzen der Nutzer verderben. Die Benutzer müssen ihre zerbrechlichen und unsicheren Herzen schützen, als wären sie aneinander gekettet. Sie werden aus Angst und Hass „Haustiere“ (pets) genannt.

Miyake veröffentlichte die Manga-Serie in Shogakukan’s Weekly Big Comic Spirits Magazin. Enterbrain (jetzt Kadokawa ) veröffentlichte eine Remaster Ausgabe in fünf Bänden im Jahr 2009.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Girls & Panzer: Für Anfänger Manga veröffentlicht

Stefan Kallay

Bloom into You – Manga Ende mit 8. Manga-Band

Stefan Kallay

Fate/Grand Order – Smartphone-Spiel bekommt Manga

Jenny Klein

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück