Anime Heaven

Game Trailer zu Death end re;Quest veröffentlicht

Idea Factory International veröffentlichte ein Video für “Death end re;Quest“. Das Video konzentriert sich auf die Geschichte und Gameplay von Arata, als er versucht, Shina zu retten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Spiel wird für PlayStation 4 ab 01.März erhältlich sein.

Spiel beschreibung:

Arata Mizunashi, ein Programmierer für Videospiele, erhält eine Benachrichtigung von Shina Ninomiya, einer seiner Kollegen, die vor fast einem Jahr verschwunden war. Gemeinsam arbeiteten sie an der Entwicklung von World’s Odyssey (W.O.D.), einer beeindruckenden virtuellen Landschaft, die von atemberaubender, hochmoderner Technologie angetrieben wird. Das hieß, bis Shinas plötzlich Verschwand stoppte die Produktion schnell. Arata entdeckt dass Shina Ninomiya die ganze Zeit in „W.O.D.“ war. Als Arata eilig in die Zeilen des Codes eindringt, der sein verlassenes Projekt verfolgt, stellt er fest, dass sein Spiel jetzt von einem Insektenbefall verwüstet wird und dass Shina der einzige aktive Spieler ist.

Arata erfährt bald, dass eine ruchlose Kraft ihn daran hindert, Shina aus dem Spiel zu holen. Ihr einziger Ausweg? Sie muss das Spiel beenden, um das perfekte Ende freizuschalten – ein Ergebnis mit einer Erfolgsquote von 1%. Auf ihrer Reise begegnet sie einer Reihe von NPC-Charakteren, die die Wahrnehmungen der Menschheit und der A.I.-Technologie verwischen und eine spannende Erzählung in Gang setzen, die die Unterschiede zwischen der virtuellen Welt und unserer Welt in Frage stellt.

Die beiden wissen nicht das der Schrecken auf beiden Seiten des Bildschirms auf sie wartet…..
.

Das Spiel wird mit japanischer und englischer Audio und englischen Untertiteln erscheinen.

Zum Team des Spieles gehören der Drehbuchautor Makoto Kedōin (Corpse Party), der Charakterdesigner Kei Nanameda und die Monsterdesigner Kia Asamiya (Silent Möbius, Corrector Yui) und Yuji Kaida (Ultraman, Godzilla). Steins;Gate Charaktedesigner Huke stellte Gastcharakterentwürfe zurVerfügung. Junya Ishigaki (The Vision of Escaflowne, Macross Frontier) ist für das Design der “beschwörungs Fehler“ zuständig. Gesshoku Kaigi (18if) wird das Lied “Caligula Syndrome“ komponieren und ist neben Yuki Sugiura auch für den Sound verantwortlich. Ichirō Kusaka ist Konzeptberater.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Kill la Kill IF – Video zeigt erste Story-Mission

Stefan Kallay

Tales of Crestoria – Englische Charaktere des Smartphone-Spiels vorgestellt

Stefan Kallay

ONINAKI – Neues Action RPG erscheint Sommer 2019

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.