Anime Heaven
Manga News

Burn the Witch – Manga mit Volume 1 gelistet

Die diesjährige 38. Ausgabe von Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin hat eine Liste von Manga zusammengestellt welche am 2. Oktober veröffentlicht werden, darunter eine „Volume 1“ für Tite Kubos „Burn the Witch“-Manga. Wenn ein Manga nur ein Volume hat, wird er normalerweise nicht mit einem „Volume 1“ aufgelistet, sondern ohne Nummer.

Dies verwunderlich zumal das Weekly Shonen Jump letzte Woche bekannt gegeben hat, dass der Manga insgesamt vier Kapitel haben wird. Die Serie debütierte am Montag in der 38. Ausgabe.

Der Manga ist eine kurze Serialisierung, die auf dem gleichnamigen One-Shot-Manga basiert, der erstmals im Juli 2018 debütierte. Viz Media veröffentlichte das Kapitel am selben Tag digital in englischer Sprache in seinem digitalen Weekly Shonen Jump-Magazin und fügte dann das Original hinzu. Das Manga-Kapitel ist auch auf Japanisch in der Shonen Jump + App und auf der Website kostenlos verfügbar.

One-Shot spielt im Bleach-Universum

Der One-Shot spielt in derselben Welt wie Kubos „Bleach“-Manga. Im Mittelpunkt des Kapitels stehen Noel Niihashi und Ninny Spangcole, die als Hexen im Wing Bird-Hauptquartier der Reverse London Natural Dragon Management Agency arbeiten. Diejenigen, die in Reverse London leben, können übernatürliche Kreaturen wie Drachen sehen. Noel und Ninny arbeiten daran, das Zusammenleben zwischen diesen Kreaturen und Menschen zu fördern, müssen sich aber manchmal Missionen unterziehen, um böse Kreaturen auszurotten.

Der Manga inspirierte auch einen Anime-Film welcher diesen Herbst in den japanischen Kinos debütiert.

Related posts

Ohisama Birdie – Daisuke Yui neuer Manga-Titel angekündigt

Stefan Kallay

Neue „Fairy Tail“-Novel erscheint voraussichtlich im Oktober

Stefan Kallay

Festnahme wegen illegalen Upload des „The Seven Deadly Sins“ Manga

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.