Anime Heaven
Anime News Animoon Publishing

Veröffentlichung von School Days verzögert sich

Eigentlich sollte noch dieser Monat, der Startschuss der Veröffentlichung des kontroversen Anime „School Days“ fallen. Doch wie nun der Publisher, AniMoon Publishing, bekannt gegeben hat, wird der Anime verschoben.

Veröffentlichung startet im Mai 2021

Das erste Volume erscheint demnach erst am 14. Mai 2021 als Mediabook-Edition im deutschen Handel. Enthalten sind hierbei neben den ersten vier Episoden auf in deutscher und japanischer Synchronfassung, ein Sammelschuber sowie exklusive Extras, welche zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden.
Das zweite Volume erscheint weiterhin am 11. Juni 2021 und das dritte Volume, das eine OVA enthält, wird am 9. Juli 2021 erscheinen.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 42,99 Euro für das erste Volume und jeweils 39,99 Euro für die beiden nachfolgenden Volumes. Eine Vorbestellung ist bereits im AniMoon-Shop möglich.

Der „School Days“-Anime welcher auf der gleichnmamigen Visual Novel basiert, entstand unter der Leitung von Regisseur Keitarou Motonaga (Date A Live) im Studio TNK (Highschool DxD). Makoto Uezu (Akame ga KILL!) war zusammen mit Yutaka Nada für das Skript verantwortlich. Ersterer war zudem für die Serienkomposition zuständig, während Yasunori Ebina als Sound Director fungierte.

Der Anime lief bereits 2007 im japanischen Fernsehen, Crunchyroll bietet die Serie mit englischen Untertiteln auf Abruf an.

Anfang April veröffentlichte AniMoon Publishing eine Reihe Synchronsprecher für die deutsche Umsetzung des Anime.

Bei Amazon vorbestellen:
• Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
• Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
• Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Deutscher Sprecher:

SynchronsprecherRolle
Fabian WittkowskiMakoto Itou
Samina KönigSekai Saionji
Anni C. SalanderKotonoha Katsura

Design von Vol. 1:

Handlung:

„School Days“ dreht sich um Makoto Ito welcher sich im ersten Jahr der Oberschule und auf der Suche nach einer Freundin befindet. Er glaubt, dass er in Kotonoha Katsura den Jackpot gefunden hat, ist sich aber nicht sicher, wie er an sie herankommen soll. Seine Klassenkameradin, die ebenso hübsche Sekai Saionji, glaubt, dass sie die Antwort hat, und bietet ihm an, dass sie ihm dabei hilft, mit ihr zusammenzukommen.

Zuerst nimmt Makoto das Angebot eifrig an, aber als er Kotonoha durch Sekais Hilfe immer näher kommt, beginnen seine Gefühle zu schwanken – und zwar nicht nur in ihre Richtung. Erschwerend kommt hinzu, dass alle Mädchen, die sich zu einem Interesse an ihm bekennen, ein wenig … daneben zu liegen scheinen.

Related posts

Fortsetzung zu Kabaneri bald auf NETFLIX

Stefan Kallay

Sore Demo Ayumu wa Yosetekuru Manga bekommt Anime

Stefan Kallay

Rent-A-Girlfriend – Anzahl der Episoden bekannt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.