Anime Heaven
Anime News

To Your Eternity – Konkreter Starttermin bekannt & Visual

Wie NHK kürzlich bekannt gab, wird die Anime-Adaption von Yoshitoki Ooima’s „To Your Eternity“ (Fumetsu no Anata e) ab dem 12. April 2021 ausgestrahlt. Zudem wurde ein neues Visual veröffentlicht.

Anime umfasst 20 Episoden

„Fumetsu no Anata e“ (To Your Eternity) ist ein Fantasy-Werk, das den Leser mit auf die Reise des unsterblichen Helden Fushi nimmt. Fushi, der sich in die Form eines „beseelten“ Objekts verwandeln kann, verwandelt sich von einer Kugel in einen Kieselstein von einem Wolf in einen Jungen. Fushi wird erwachsen und versucht Menschen zu imitieren, indem er warme Gefühle kennen lernt, und wie man mit verschiedenen Menschen zusammenlebt. Er lebt kraftvoll, erlebt Kämpfe mit schicksalhaften Feinden und trennt sich von wichtigen Menschen.

Masahiko Murata (Naruto Shippūden) wird die Regie im Studio Brains Base führen. Shinzō Fujita (Shin Megami Tensei Devil Children) kümmert sich um die Serienkomposition, während Koji Yabuno (Naruto Shippūden: Blood Prison) für die Charakterdesigns verantwortlich ist.

Wie bekannt geworden ist, wird Crunchyroll den Anime im Simulcast zeigen.

Der Anime wird insgesamt 20 Episoden umfassen. Ursprünglich sollte die Serie bereits im Oktober an den Start gehen. Doch aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie musste der Start verschoben werden

Der ursprüngliche Manga ist im Weekly Shonen Magazine von Kodansha erschienen. Die Serie begann im Jahr 2016 und wurde im vergangenen Jahr 2019 mit dem 43. Kodansha Manga Award für Jungen ausgezeichnet. Der letzten 12. Band des Buches erscheint am 17. Januar.

Related posts

Shakugan no Shana – Neues Publisher emania ANIME sichert sich Titel

Stefan Kallay

Toei Animation widerspricht Bericht über neue Dragon Ball Super-Episoden

Stefan Kallay

KILL La KILL ab sofort auf Amazon Prime Video

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.