Anime Heaven

Visual Novel „Muv-Luv Alternative“ bekommt Anime-Adaption

Der offizielle englische Twitter-Account für das „Muv-Luv“-Franchise retweetete Bilder von Spielentwickler âge’s “ âge 20th Anniversary broadcast [still breathing]“ Livestream-Präsentation am Dienstag, während der Veranstaltung wurde bekannt, dass die Visual Novel „Muv-Luv“ ein Anime-Projekt mit dem Titel „Muv-Luv Alternative in Animation“ bekommen wird.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

âge-Mitarbeiter gaben auf der Veranstaltung zudem bekannt, dass das Franchise-Unternehmen ein alternatives Nachfolgeprojekt mit dem Titel „Muv-Luv Integrate“ (vorläufiger Titel) erhält. âge’s Kouki Yoshimune ist zuständig für die verschiedenen Teile des Projekts einschließlich Planung, mechanische Konstruktionen und ein Teil des Szenarios. Die Produktionsmedien sind noch nicht festgelegt, aber die Entwickler haben klargestellt, dass das Projekt eine echte Fortsetzung von „Muv-Luv Alternative“ und keine Sammlung von Shorts im Omnibus-Stil sein wird.

Der Entwickler teaserten während der Präsentation auch ein neues „Muv-Luv“-Franchise-Projekt mit dem Titel „Project Mikhail“ an. Welches Ende 2020 auf Japanisch, Englisch und Chinesisch für Smartphones und PC erscheinen soll. Innerhalb des Spiels, können Spieler taktische Oberflächenkämpfer bewegen und Maschinen und Fähigkeiten anpassen. Die Mitarbeiter kündigten bereits im Vorfeld an, dass das Spiel ein Abonnement- oder Battle-Pass-Modell anstelle eines „Pay-to-Win“ -Modells verwenden wird.

Zusätzlich enthüllten die Mitarbeiter während der Präsentation das Projekt „Kimi ga Nozomu Eien Reboot“ ( Rumbling Hearts Reboot; vorläufiger Titel). Laut den Mitarbeitern, soll der Titel mit „Muv-Luv“ verbunden werden.

Nach der Entwicklung von Kimi ga Nozomu Eien ( Rumbling Hearts ) veröffentlichte die Spielemarke âge für Erwachsene im Jahr 2003 den ersten „Muv-Luv“-Titel, gefolgt von „Muv-Luv Alternative“ im Jahr 2006. Das „Muv-Luv“- Franchise hat seitdem mehr als 500.000 Spiele sowie mehr als 3 Millionen verkauften Figuren, Modelle und andere Hobby-Veröffentlichungen.

„Muv-Luv Extra“ und „Muv-Luv Unlimited>“ wurden im Juli 2016 auf PC über Steam veröffentlicht. „Muv-Luv Alternative“ erschien später im September 2017. Innerhalb Japans bekamen beide Spiele 2016 eine PS Vita Portierung, der Westen erhielt diese erst 2018.

Verwandte Beiträge

We Never Learn bekommt OVA spendiert

Stefan Kallay

Is this a Zombie? – Extra des ersten Volumes vorgestellt

Stefan Kallay

Promo-Video zur kommenden vierten Staffel von My Hero Academia

Jenny Klein

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.