Anime Heaven

Yesterday o Utatte-Manga wird eine Anime-Adaption erhalten

Die Manga-Reihe „Yesterday o Utatte“ von Kei Toumes bekommt eine Anime-Serie. Dies wurde durch einen entsprechenden Eintrag auf Amazon bekannt. Das Onlineversandhaus Amazon listet nämlich die digitale Version der 10. Ausgabe des diesjährigen Shueisha’s Grand-Jump-Magazin mit einem Cover, welches jene Bekanntmachung, als Aufdruckt inne hat.

Die Geschichte welche sich um des Erwachsenwerden dreht, folgt einem Universitätsabsolvent namens Rikuo, der nach dem College keine feste Anstellung gefunden hat, eine mysteriöse Frau namens Haru, die eine Haustierkrähe hat und Rikuos ehemaliger Klassenkamerad Shinako.

Toume brachte den Manga 1997 in Business Jump auf den Markt. Später wechselte der Manga mit der Eröffnungsausgabe des Magazins im November 2011 zu Grand Jump. Toume beendete den Manga im Juni 2015. Shueisha veröffentlichte elf zusammengestellte Manga-Bände.

Der englische Tokyopop-Verlag veröffentlichte „Toume’s Lament of the Lamb“-Manga auf Englisch. „Toume’s Lament of the Lamb“ inspirierte zudem 2003 eine vier Folge Original Video Animation (OVA). Toume startete im Juli 2016 „Kūden Noise no Himegimi“ in Gentosha’s Comic Birz Magazin und Gentosha veröffentlicht den dritten kompilierten Manga-Band am 24. Januar. Die Manga bekam in Kodansha’s Evening-Magazin am 9. Januar einen Relaunch als Fortsetzung mit dem neuen Titel „Kūden no Himegimi“.

Toume plant außerdem einen neue Manga mit dem Titel „Hōkago Kino“ in Gentosha’s Comic – Boost – Manga – Website zu starten. Der Manga sollte ursprünglich im März gestartet werden, wurde allerdings bis dato noch nicht veröffentlicht.

Source :

ANN, Amazon, moetron

Verwandte Beiträge

Knights & Magic – Vorverkauf gestartet & alle Extras bekannt

Stefan Kallay

Nami yo Kiitekure bekommt TV-Anime

Stefan Kallay

Releasetermin für Lance N‘ Masques bekannt

Sebastian Zander

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.