Anime Heaven

The Magnificent Kotobuki – Compilation Film angekündigt

Bandai Namco Arts gab bekannt, dass Regisseur Tsutomu Mizushima und Drehbuchautor Michiko Yokotes ursprüngliches TV-Anime-Projekt „Kōya no Kotobuki Hikōtai“ (The Magnificent KOTOBUKI) einen Kompilationsfilm erhalten wird. Dieser soll noch in diesem Herbst in Japan starten. Der Film „Kōya no Kotobuki Hikōtai Kanzenban“ (The Magnificent KOTOBUKI-Gesamtausgabe) wird auch neues Filmmaterial enthalten. Die Vorführungen des Films umfassen MX4D-Vorführungen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Anime wurde im Januar 2019 uraufgeführt und für 12 Folgen ausgestrahlt.

Mizushima (Girls und Panzer, Shirobako) ist sowohl als Regisseur als auch Tonregisseur für den Anime tätig, mit Yokote (Shirobako, Prison School, Cowboy Bebop, Kenshin) für die Serienskripte. Hiroyuki Kanbe war der Regieassistent. Hidari zeichnete die ursprünglichen Charakterdesigns und Shou Sugai haben diese Designs für die Animation angepasst. Shigeyuki Ninomiya wird für die militärische Überwachung benannt, während Tetsuya Nakano , Hideyuki Kikuchi und Jirō Tokihama für die militärische Einstellung benannt werden. Digital Frontier war für die Produktion zuständig, während GEMBA die Animation produzierte. Wao World übernahm die Produktion der wichtigsten Animationen.

Ein Smartphone-Spiel mit dem Titel „Kōya no Kotobuki Hikōtai – Ōzora no Take Off Girls!“ (The Magnificent KOTOBUKI: Take Off Girls of the Sky!) wurde im Februar 2019 gestartet. Autor Muneaki Taoka und Künstler Tsubasa Sugie startete eine Manga-Adaption im April 2019. Eine Fortsetzung der Novel wurde im Juni letztes Jahr veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Neues Werbevideo zum BanG Dream!-Film

Stefan Kallay

P.A. Works kündigt eine Anime Neuerscheinung an

Stefan Kallay

Yu-Gi-Oh! ARC-V bekommt weitere Sendeplätze auf SIXX

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.