Anime Heaven

Neue Besetzung des Anime Star☆Twinkle Precure: Hoshi no Uta ni Omoi wo Komete bekannt

Die Verantwortlichen des Anime-Film „Star☆Twinkle Precure: Hoshi no Uta ni Omoi wo Komete“ veröffentlichten die Gast-Besetzungen des Anime.

Die neuen Gast-Sprecher sind:

  • Takayuki Hamatsu als waffenbesetzter Gyro III vom Planeten Mecha (obere Reihe links)
  • Yui Ishikawa als Hydro, ein Außerirdischer des Planeten Water, der Wasser für Angriffe einsetzt (obere Reihe rechts)
  • Shunsuke Sakuya als Burn, ein Alien vom Planeten Nitro, der Feuerstöße auslöst (mittlere Reihe links)
  • Jin Katagiri als Dive, ein Außerirdischer vom Planeten Shadow, der die Precure- Mädchen mit Schatten angreift (mittlere Reihe rechts)
  • Ryūsuke Komakine ( Afro Tanaka ) als Roboter-Alien Chop vom Planeten Giant (untere Reihe links)

Der Film erscheint am 19. Oktober in den japanischen Kinos.

Die Geschichte des Films dreht sich um das Treffen von Precures mit einer UMA („unbekanntes mysteriöses Tier“, ausgesprochen „yūma“, Bildmitte oben auf dem Poster). Die fünf Precures vertiefen ihre Verbundenheit mit der Kreatur durch Lieder.

Yūta Tanaka leitet den Film. Toei gab an, dass das Thema des Films „Bindungen“ sein wird und die „schmerzhafteste und wärmste“ Geschichte in der Filmreihe bis jetzt enthalten wird.

Rina Chinen wird den neuen Charakter und Sternenhimmel Polizist Mary Anne spielen zudem wird sie auch den Film Titelsong „Twinkle Stars“ perform.

„Star☆Twinkle Precure“ ist die 16. und neueste Precure-Fernsehserie (Pretty Cure) und wurde am 3. Februar uraufgeführt.

Die Geschichte von „Star☆Twinkle Precure“ beginnt, als der Protagonist Hikaru die Aliens Lala, Prunce und Fuwa trifft, während er den Nachthimmel beobachtet. Sie erfährt vom „Sternenpalast“, in dem die 12 Sternprinzessinnen der Sternbilder das Gleichgewicht des Universums hielten, bis sie angegriffen wurden. Lala sucht nach den legendären Precure-Kriegern, um die 12 verstreuten „Princess Star Color Pens“ zu finden und die Prinzessinnen wiederzubeleben. Als Fuwa von einem Feind gefangen genommen wird, möchte Hikaru Fuwa retten, ein Sternenfarbenanhänger und ein Sternenfarbenstift scheinen es ihr zu ermöglichen, sich in einen heilenden Stern zu verwandeln. Von da an sammelt sie die Stifte und stärkt Fuwa, welche der Schlüssel zur Wiederbelebung der Prinzessinnen ist.

Hiroaki Miyamoto leitet die Serie und Isao Murayama ist für die Serienkomposition verantwortlich. Akira Takahashi entwirft die Charaktere, während Ryuutarou Masuda, der Stammgast der Serie, sich zusammen mit Riho Iida um das Kunstdesign kümmert. Yuki Hayashi und Asami Tachibana komponieren die Musik. Rie Kitagawa übernimmt den Opening-Song „Kirari ☆ 彡 Star ☆ Twinkle Precure“ und Chiha Yoshitake den Ending-Song „Papepipu ☆ Romantic“.

Source :

ANN

Verwandte Beiträge

„Clannad“ erscheint als Gesamtausgabe

Stefan Kallay

Vinland Saga – Veröffentlichung der ersten drei Episoden verschoben

Stefan Kallay

Yuru Yuri Mini Anime Serie startet auf YouTube

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.