Anime Heaven

I’m in Love with the Villainess – Yuri Light Novel bekommt Manga

Werbung

Die Juli-Ausgabe von Ichijinshas Comic Yuri Hime Magazin enthüllte heute, dass Inori und Hanagatas „I’m in Love with the Villainess“ (Watashi no Oshi wa Akuyaku Reijō) Yuri Light Novel Serie durch Aonomoto eine Manga Adaption bekommen wird. Start dieser wird In der nächsten Ausgabe des Magazins am 18. Juni sein. Inori veröffentlichte die Ankündigung auf ihrem pixiv Fanbox-Konto in Japanisch und Englisch und veröffentlichte zeitgleich das Teaser-Visual für den Manga auf ihrem Twitter-Konto. Der Manga hat eine farbige Eröffnungsseite.

Watashi no Oshi wa Akuyaku Reijō

Seven Seas Entertainment welche die Light Novels lizenziert haben und in englisch am 10. November den ersten Roman veröffentlichen, beschreiben die Geschichte die Geschichte wie folgt:

Die gewöhnliche Büroangestellte Oohashi Rei erwacht im Körper der Protagonistin ihres Lieblings-Otomspiels Revolution. Zu ihrer Freude ist die erste Person, die sie begrüßt, auch ihre Lieblingscharakter Claire Francois – die Hauptgegnerin der Geschichte! Jetzt ist Rei entschlossen, Claire anstelle der männlichen Hauptrollen des Spiels zu romantisieren. Aber wie wird ihre bösartige Liebesdame auf diese Anwerbung reagieren?!

Inori startete die Serie im Januar 2018 auf der Shōsetsuka ni Narou-Website, und GL Bunko veröffentlichte im vergangenen September den zweiten Light-Novel Band. Hanagata zeichnet die Illustrationen für die Novels.

Werbung

Verwandte Beiträge

Sword Art Online: Progressive Manga bekommt neue Serie

Stefan Kallay

Dengeki Travellers-Manga endet nach 2 Jahren

Stefan Kallay

Gunslinger Girl’s Yu Aida startet neuen Manga

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.