Anime Heaven
Anime News

Erste Episode von Eir Aoki’s original Anime „ID:INVADED“ kommt im Januar

Die offizielle Webseite des TV-Anime „ID:INVADED“ gab bekannt, dass die ersten beiden Folgen von Ei Aokis original Anime-Serie „ID: INVADED“ am 5. Januar ausgestrahlt werden.

Die folgenden Musiker steuern Songs für diese Episoden bei:

FolgeKünstler
1MIYAVI
4MIYAVI
6Kenmochi Hidefumi (Mittwoch Campanella)
9Kazuya Nagami
10Hiroshi Suenami & Soundbreaker
12MIYAVI
13starRo
13Soundbreaker

Die Serie wird mit den ersten beiden Folgen in einem einstündigen Special auf den Kanälen Tokyo MX und BS11 am Sonntag, dem 5. Januar, um 24:00 Uhr (effektiv am Montag, dem 6. Januar, um Mitternacht) Premiere haben, bevor sie zu ihrem regulären Zeitfenster für Sonntage wechselt und um 24:30 Uhr (montags um 0:30 Uhr) ausgestrahlt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt werden den Sender TV Aichi , KBS Kyoto und Sun laufen den Anime ebenfalls ausstrahlen.

Kenjiro Tsuda ist die Hauptfigur des Anime Sakaido.

Die Besetzung umfasst auch:

  • Yoshimasa Hosoya als Momoki
  • M•A•O als Hondocmachi
  • Sarah Emi Bridcutt als Togo
  • Manabu Muraji als Hayaseura
  • Takashi Kondo als Shiratake
  • Shuuhei Iwase als Habutae
  • Junya Enoki als Wakashika
  • Wataru Katō als Kokufu
  • Fukushi Ochiai als Nishimura
  • Rintaro Nishi als Matsuoka
  • Ryota Takeuchi als Fukuda

Ei Aoki inszeniert den Anime. Der Schriftsteller und Novel-Autor Otaro Maijo ist der Drehbuchautor. Atsushi Ikariya entwirft die Charaktere basierend auf den Originalentwürfen von Yūki Kodama.

QuelleANN

Related posts

Weathering With You Film bringt 13 Milliarden Yen ein

Stefan Kallay

Queen’s Blade: Unlimited – Zweite OVA angekündigt

Stefan Kallay

Erste Love Live!-Staffel von Crunchyroll entfernt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.