Anime Heaven
Manga News

Sarara Urushiha Isn’t Into Romance – Manga endet im August

Die Juni-Ausgabe von Kadokawa’s „Young Ace“-Magazin veröffentlicht das letzte Kapitel von Puyo’s „Urushiha Sarara wa Koi Nado Shinai“ (Urushiha Is Not Into Romance) Manga am Samstag. Der vierte und letzte Band des Mangas wird hingegen am 4. August veröffentlicht.

Manga startete 2018

Puyo startete den Manga in Kadokawa’s „Young Ace“-Magazin im Januar 2018. Der Manga bekam später ein animiertes Werbevideo, welches im Mai 2019 erschien. Kadoakwa veröffentlicht den dritten Manga-Band im März 2020.

Puyo arbeitete sowohl an dem „Die Melancholie der Haruhi-chan“ vier-Panel-Gag Manga basierend auf Nagaru Tanigawa und Noizi Ito’s „Die Melancholie der Haruhi Suzumiya“ Light Novel-Serie als auch an dem „The Disappearance of Nagato Yuki-chan“ Spin-Off Manga. Yen Press veröffentlicht beide Mangas auf Englisch.

Beide Manga inspirierten Anime-Adaptionen. „Die Melancholie der Haruhi-chan“-Kurzanime im Jahr 2009 und „Das Verschwinden von Nagato Yuki-chan“ als TV-Anime im Jahr 2015. Beide Anime-Adaptionen sind hierzulande durch KAZÉ Anime erschienen.

Handlung:

Die Manga konzentriert sich auf der Titelgebenden Sarara Urushiha, welche ist ein schönes, beliebtes, intelligentes, sportliches Mädchen ist, welche ständig romantische Bekenntnisse empfängt. Infolgedessen hat jede Romantik ihren Glanz für sie verloren. Eines Tages, verärgert über die ständige Aufmerksamkeit, die sie bekommt, baut sie ihren Stress in einem leeren Klassenzimmer heftig ab, doch ihre Klassenkameradin sieht ihren Ausbruch.

Related posts

Kakushigoto Manga endet am 6. Juli

Stefan Kallay

I Want You To Make a Disgusted Face and Show Me Your Underwear Projekt bekommt Manga

Stefan Kallay

Remake von Gyara Erste Manga endet

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.