Anime Heaven
Manga News TOKYOPOP

Tokyopop stellt neue Manga-Lizenzen vor

Der deutsche Verlag TOKYOPOP enthüllte vor Kurzem seine neuen Manga-Titel. welche zwischen Juli und Oktober 2021 veröffentlicht werden. Bei diesen Titeln handelt es sich um mehrere neue Lizenzen aus den Shonen, Seinen, Josei, Shojo sowie Boys- und Girls-Love-Genre.

Manga-Highlights kommen Sommer 2021

Zu den Highlights den Manga-Veröffentlichungen bei TOKYOPOP gehören unter anderem die Manga-Adaption von „Bakemonogatari„, der Action-Horror-Manga „Terror Night“, die Romance-Reihe „Eigentlich lieb ich dich“ sowie der Girls-Love-Titel „Mädchen x Mädchen“ und die Neuausgabe von „Prinzessin Sakura“.

Neben den neuen Manga-Lizenzen, wird TOKYOPOP ab August 2021 zudem sein Light Novel Portfolio mit dem neuen Label „TOKYOPOP LIGHT NOVEL“ um ganze drei Novel der beliebten Anime „The Rising of the Shield Hero“, „KonoSuba: God’s Blessing on this Wonderful World!“ und „Overlord“ erweitern. Unter diesem Label wird der Verlag künftig alle neuen Light Novels veröffentlichen.

Alle Details zum Sommer-Programm 2021 von TOYKOPOP gibt es nachfolgend im Überblick.

Manga-Highlights im Überblick:


Alle sind im Hochzeitswahn

(Original: Totsuzen desu ga, Ashita Kekkon shimasu)

„Alle sind im Hochzeitswahn“ stammt aus der Feder von Izumi Miyazono und wurde zwischen April 2014 und Mai 2018 mit insgesamt neun Bänden in Japan abgeschlossen. TOKYOPOP veröffentlicht den Titel ab Oktober 2021 zum Preis von 6,99 Euro je Band.

Handlung:

Die erfolgreiche Geschäftsfrau Asuka Takanahashi weiß, was sie will! Eines Tages möchte sie heiraten und fortan ihre Energie in das Projekt »Familie« stecken! Daher kann sie den Moment kaum erwarten, an dem ihr Liebster vor ihr auf die Knie fällt. Doch dann kommt alles ganz anders, denn statt ihr einen Antrag zu machen, trennt ihr langjähriger Freund sich von ihr. Ihren Traum aufzugeben, kommt für Asuka allerdings nicht infrage, und so macht sie sich erneut auf die Suche nach einem potenziellen Ehemann. Dabei trifft sie auf den Nachrichtensprecher Ryu Nanami – charmant, erfolgreich und überaus anziehend. Doch leider hat er die Absicht, niemals zu heiraten. Trotzdem nähern sie sich an. Grundverschieden und auf ihren Vorstellungen beharrend, stehen die beiden nun immer wieder zwischen dem, was der Kopf sagt, und dem, was das Herz ihnen zuflüstert!


Bakemonogatari

Die Manga-Adaption „Bakemonogatari“ basiert auf Ishin Nishios Light-Novel-Reihe „Monogatari“ und wird von Mangaka Oh! Great gezeichnet. Der Manga umfasst derzeit zwölf Bände, welche in Deutschland von TOKYOPOP ab Juli 2021 für 6,99 Euro pro Band erscheinen werden.

Handlung:

Seit Araragi von einem Vampir gebissen wurde, gerät er immer wieder ins Zentrum übernatürlicher Ereignisse. Als seine Klassenkameradin Senjogahara ihm in die Arme fällt, bemerkt er, dass sie all ihr Körpergewicht verloren hat. Araragi bietet seiner misstrauischen und überaus wehrhaften Mitschülerin Hilfe an. Doch hinter ihrem Zustand steckt ein düsteres Geheimnis, das Senjogahara mit niemandem teilen will …


Eigentlich lieb ich dich

(Original: Kimi ga Kirai na Koi no Hanashi)

Der Romance-Manga von sora erschien von August 2017 bis März 2018 im „Bessatsu Friend“-Magazin in Japan und wurde in zwei Bänden abgeschlossen. TOKYOPOP veröffentlicht den Titel im Juli 2021. Dem ersten Band, wird für 6,99 Euro erhältlich sein und beinhaltet eine „ShoCo Card“.

 

Handlung:

Chihiro ist Schulsprecherin, doch kann sie auf die Bitten ihrer Lehrer und Mitschüler nur selten Nein sagen. Und so kommt es, dass sie ausgerechnet mit dem Problemkind der Klasse ein Ballsportturnier vorbereiten soll! Ihr unfreiwilliger Partner heißt Kisaragi und schwänzt ständig den Unterricht. Außerdem ist er eher ein Eigenbrötler und hat wenig Lust auf Teamarbeit. Beim Turnier zeigt er jedoch unerwarteten Einsatz: Obwohl die anderen Jungs der Klasse im Finale eigentlich verlieren wollten, macht Kisaragi einen Punkt nach dem anderen. Chihiro ist verwirrt und weiß nicht, was sie von ihm halten soll …


Hatsu Haru – Wirbelwind der Gefühle

(Original: Hatsu Haru)

Die Manga-Reihe „Hatsu Haru – Wirbelwind der Gefühle“, welche mit 13-Bänden abgeschlossen ist und aus der Feder von Shizuki Fujisawa stammt, erschien zwischen Januar 2014 und April 2018 im „Betsucomi“-Magazin. TOKYOPOP veröffentlicht den Titel im September 2021 zu einem Preis von 6,99 Euro pro Band.

Handlung:

Kaum ein Tag vergeht, an dem Kai mit seiner charmanten Art nicht erneut ein Mädchen um den Finger wickelt. Doch eine Mitschülerin scheint gegen seine Playboy-Ausstrahlung immun zu sein: Riko, ein burschikoses Mädchen mit Sinn für Gerechtigkeit und einer starken Rechten. Für Kai kein Problem, denn dieser Wildfang interessiert ihn ebenfalls nicht die Bohne. Als er allerdings herausfindet, dass Riko unglücklich in ihren Lehrer verliebt ist, macht er Bekanntschaft mit ihrer verletzlichen Seite. Diese löst bei ihm solches Herzklopfen aus, dass er schon bald seine Gefühle für sie nicht mehr leugnen kann …


Hiso Hiso – Flüstern in der Stille

(Original: Hisohiso -Silent Voice-)

Der Manga „Hiso Hiso – Flüstern in der Stille“  wurde von Yoko Fujitani erschaffen und erschien von September 2010 bis März 2016 in Japan in sechs Bänden. Ab August 2021 erfolgt die deutsche Veröffentlichung zu einem Preis von jeweils 6,99 Euro pro Band.

Handlung:

Von klein auf hatte Koji die Gabe, die Stimmen von Tieren und Objekten zu hören – eine Eigenschaft, die ihn immer zum Außenseiter gemacht hat. Um ein normales Leben führen zu können, unterdrückt er seine besondere Fähigkeit. Ziellos treibt er durch seinen Alltag, bis er einen kleinen Jungen kennenlernt, der über die gleiche Gabe verfügt wie er. In ihm und seiner Mutter findet er eine Ersatzfamilie, die es ihm Stück für Stück ermöglicht, sein eigenes Ich anzunehmen.


Mädchen x Mädchen

(Original: Shōjo²)

Mit dem Manga „Mädchen x Mädchen“ von Izumi Miman kommen auch Fans von Girls-Love-Mangas wieder auf ihre Kosten. Ab Oktober 2021 erscheint die deutsche Ausgabe von TOKYOPOP für 6,99 Euro.

Handlung:

Wie bereits mit Mädchen in all ihren Farben bewiesen, ist Miman versiert darin, schöne Kurzgeschichten zu erzählen und diese in berührenden Bildern zu präsentieren. Mit Mädchen x Mädchen zeigt sie einmal mehr, wie zwei Mädchen oder junge Frauen zueinanderfinden und wie deren Liebe trotz aller Widrigkeiten nicht ins Wanken gerät.


Prinzessin Sakura

(Original: Sakura Hime Kaden)

„Prinzessin Sakura“, welche zu einem der beliebtesten Shojo-Manga gehört, erschien erstmals zwischen 2010 und 2013 in Deutschland und bekommt ab August 2021 als Doppelband eine Neuausgabe von TOKYOPOP spendiert. Der erste Band, wird zu einem Preis von 9,99 Euro erhältlich sein und eine „ShoCo Card“ als Extra enthalten.

Handlung:

Prinzessin Sakura ist 14 Jahre alt und lebt weit entfernt von der kaiserlichen Hauptstadt in einem Gehöft in den Bergen. Seit sie denken kann, ist sie dem Thronfolger versprochen, und als schließlich der Tag kommt, an dem sie vom Gesandten Aoba in den Palast geführt werden soll, nimmt sie Reißaus. Sakura flieht in die dunklen Wälder, ohne zu ahnen, dass sie dort auf menschenfressende Monster stoßen wird! Im Angesicht der Gefahr eröffnet sich Sakuras Schicksal: Sie ist eine Nachfahrin der Mondprinzessin und dazu bestimmt, ihre Kräfte im Kampf gegen das Böse einzusetzen. Ein spannendes Abenteuer voller Magie beginnt!


Terror Night

Der Action-Horror-Manga „Terror Night“, von Takashi Tsukimi welcher in fümf Bänden abgeschlossen wurde, erschien zwischen Januar 2017 und Dezember 2018 in Japan. TOKYOPOP veröffentlicht den Manga ab Oktober 2021 zum Preis von jeweils 6,99 Euro.

Handlung:

Der Glaube an Okkultes und Geistergeschichten hat Seis Familie zerstört. Darum hasst er alles, was damit zu tun hat. Bis er auf der Straße einem übernatürlichen Wesen begegnet, das er für eine Legende hielt. Doch der angeblich mörderische »Terror«, wie die Geistwesen genannt werden, stellt sich als schüchternes Mädchen heraus, das nichts lieber möchte, als mit Sei auf ein Date zu gehen. Doch wehe, jemand beleidigt ihr Äußeres – schon zückt seine neue Freundin ein Hackebeil und lässt ihrer mörderischen Natur freien Lauf. Als eine unbekannte Organisation beginnt, ihr hinterherzujagen, verstrickt Sei sich unweigerlich immer mehr in die Welt des Übernatürlichen.


Weitere Neuheiten im Sommer 2021:

Shonen:

  • „Shaman King Character Book“ von Hiroyuki Takei

Shojo:

  • „I LOVE SHOJO Short Story Collection: Freche Küsse – Wenn die Liebe kopfsteht“ von Mai Ando (Original: „ABokura No Koi Wa Kimi no Mono“)
  • „Liebe ist kein Wettkampf“ von Aki Iwai (Original: „Abe-kun ni Nerawaretemasu“)

Boys-Love:

  • „Hypnotic Therapy“ von Maki Masaki (Original: „Koisuru Hypnotic Therapy“)
  • „THEO“ von Waku Okuda

Girls-Love:

  • „Toxic Love Affair“ von FLOWERCHILD (Original: „Warikitta Kankei desukara.“)

Related posts

Sword Art Online: Hollow Realization – Manga endet mit Band 6

Stefan Kallay

Mega Man – 6-Ausgaben-Comic angekündigt

Stefan Kallay

Light-Novel von Gamers! wurde beendet

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.