Anime Heaven

Versus Gyoshin-san! – Manga endet in 2 Kapiteln

Die diesjährige 12. Ausgabe von Kodanshas Evening Magazin enthüllte am Dienstag, dass Takao Yaguchi und Katsumi Tatsuzawa „Versus Gyoshin-san!“-Manga in zwei Kapiteln enden wird. Der Manga macht eine Pause von einer Ausgabe und wird in der 14. Ausgabe des Magazins fortgesetzt. Wenn es keine weiteren Verzögerungen gibt, endet der Manga am 7. Juli.

Der Manga ist ein Spin-off von Yaguchis „Tsurikichi Sampei“-Angel-Manga. Die Geschichte konzentriert sich auf Gyōshin Ayukawa, den Mentor, Rivalen, und Bruder Figur der ursprünglichen Manga Protagonisten Sanpei.

Yaguchi und Tatsuzawa starteten den Manga im Evening-Magazin im Jahr 2018 und Kodansha veröffentlichte am 23. April den sechsten kompilierten Mangaband.

Die ursprüngliche „Tsurikichi Sampei“ Manga lief im Kodanshas Weekly Shonen Magazine von 1973 bis 1983. Der Manga inspiriert zudem eine TV-Anime-Serie, welche von 1980 bis 1982 lief. Der Manga inspirierte zudem einen Live-Action-Film im Jahr 2009.

Verwandte Beiträge

Hauptgeschichte der Strike the Blood Novel endet

Stefan Kallay

Bloom into You – Manga Ende mit 8. Manga-Band

Stefan Kallay

Mangaka Kurose startet neuen Manga Titel: You Can’t Suck Blood From Minors!

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.