Anime Heaven

Touken Ranbu Franchise bekommt Anthologie Manga

In der Dezember-Ausgabe des „Monthly Hero’s“-Magazine von Hero’s Inc. wurde bekannt gegeben, dass das „Touken Ranbu“-Franchise von DMM Games einen Anthologie-Manga erhält, der ab Frühjahr 2020 in der Zeitschrift erscheint. Die Ankündigung enthällt neben dieser Bekanntmachung auch eine Illustration von „Get Backers“ und „Majestic Prince“-Manga Künstler Rando Ayamine.

Die Anthologie ist das erste Projekt, das an den achten Jahrestag von „Monthly Hero’s“ erinnert. Das zweite Projekt wird eine bevorstehende Zusammenarbeit mit Pachislot und dem Pachinko-Hersteller Universal Entertainment sein.

Das „Touken Ranbu“-Online „sword personification training game“ nimmt berühmte Schwerter aus der japanischen Geschichte und interpretiert sie als Bishōnen. Nitroplus entwarf die Charaktere und das Szenario. Das Spiel wurde 2015 in Japan veröffentlicht. Das Franchise hat die „Katsugeki: Touken Ranbu“-TV-Anime-Serie und einen kommenden Anime-Film, die beiden „Touken Ranbu: Hanamaru“-Spinoff-Anime-Serien und einen Compilation-Anime-Film inspiriert. Ein Live-Action-Film wurde am 18. Januar in Japan veröffentlicht. Das Franchise umfasst auch eine erfolgreiche Reihe von Bühnenstücken und Bühnenmusicals.

Verwandte Beiträge

One Punch Man – Originaler Manga wird fortgesetzt

Daniel Zacherl

Somali und der Gott des Waldes – Lizenz geht an Manga Cult

Stefan Kallay

Heavenly Delusion – Das verlorene Paradies – Manga Cult bringt Manga heraus

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.