Anime Heaven

The Quintessential Quintuplets – Manga endet in 3 Kapiteln

Der offizielle Twitter-Account für Kodanshas „Weekly Shonen“-Magazine enthüllte das Cover-Bild für die 10. Ausgabe des Jahres. Auf dem Cover der Ausgabe wird angekündigt, dass Negi Harubas „The Quintessential Quintuplets“-Manga in drei Kapitel beendet sein wird. Die Ausgabe wird am Mittwoch veröffentlicht.

Haruba hatte am 4. Dezember angegeben, dass die Serie mit dem 14. kompilierten Manga-Band beendet sein wird. Haruba fügte hinzu, dass sie begeistert war, einen Manga zu zeichnen, der vor der Serialisierung von „weiter und weiter“ gehen würde. Doch als die Serialisierung begonnen hatte, wurde ihr schnell klar, dass dies schwer werden würde. Sie fügte weiter hinzu, dass Mangaka welche Manga über duzende Ausgaben hinweg kreieren „unglaublich“ seien.

Der Manga startete im Kodanshas „Weekly Shonen“-Magazine im August 2017 und Kodansha veröffentlichtedie 13. kompilierte Buchvolumen Manga am 17. Januar Kodansha Comics veröffentlichte den 11. Manga-Band in englischer Sprache am 21. Januar.

Der Manga inspirierte einen TV-Anime , welcher 12 Episoden bekam und im Januar 2019 ausgestrahlt wurde. Crunchyroll streamte die Serie im Simulcast. Der „The Quintessential Quintuplets“-Anime bekommt eine zweite Staffel

Verwandte Beiträge

Suehiro Maruo setzt „Tomino no Jigoku“-Manga fort

Stefan Kallay

Hauptgeschichte der Strike the Blood Novel endet

Stefan Kallay

Sechster K: Seven Stories Anime bekommt Manga

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.