Anime Heaven

The Promised Neverland-Manga legt einwöchige Pause ein

Die diesjährige 52. Ausgabe von Shueisha’s „Weekly Shonen Jump“-Magazin gab bekannt, dass Kaiu Shirai und Posuka Demizu‘s „The Promised Neverland“-Manga eine einwöchige Pause nächste Woche einlegen wird. Der Manga wird in der zweiten Ausgabe 2020 des Magazins zurückkehren, welches am 9. Dezember erscheinen wird. Der Manga nahm zuvor in der 48. Ausgabe eine Pause.

Shirai und Demizu starteten den „The Promised Neverland“-Manga im Shueisha’s „Weekly Shonen Jump“-Magazin im August 2016. Im September 2018 begann der letzte Arc. Shirai hatte in einem Interview im August 2018 mitgeteilt, dass Shirai die Geschichte“nicht zu weit gehen lassen möchte“, der Herausgeber der Geschichte fügte hinzu, dass die Länge des Mangas „idealerweise 20 bis 30 Bände lang“ sein sollte.

 

Verwandte Beiträge

Lord Marksman and Michelia Light Novel bekommt Manga

Stefan Kallay

Buchimaru Chaos – Deutschland Lizenz geht an altraverse

Stefan Kallay

Mangaka Kurose startet neuen Manga Titel: You Can’t Suck Blood From Minors!

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.