Anime Heaven

Strike the Blood Autor arbeitet an neuem Werk

Am gestrigen Donnerstag erschien der 22. und gleichzeitig letzte Band von Gakuto Mikumos Light Novel „Strike the Blood“. Nun gab der Verlag ASCII Media Works bekannt, dass Autor Gakuto Mikumo bereits an einem neuen Werk mit dem Titel „Corpse Reviver: The Hollow Regalia“ arbeitet. Genaue Details sind bislang allerdings noch unbekannt.

Ankündigung:

Geschichte endet nach 22 Bänden

Die Novels debütierte im Jahr 2011 mit Manyakos Illustrationen, der 21. Band erschien am 10. Januar. TATE startete eine Manga-Adaption in Kadokawas Monthly Comic Dengeki Daioh Magazin von 2012 bis 2017, welcher hierzulande durch Panini Manga veröffentlicht wurde.

Die Action-Fantasy-Ecchi-Geschichte beginnt mit Kojō Akatsuki, einem Jungen, der als „vierter Ahnherr“ gilt – dem mächtigsten Vampir der Welt, von dem einst angenommen wurde, dass er nur in Legenden und Überlieferungen existiert. In der Itogamijima-Sonderzone für Dämonen wird ein Mädchen namens Yukina Himeragi beauftragt, über den Vampir zu wachen und ihn bei Bedarf zu töten.

Mikumos ursprüngliche Novel-Reihe inspirierte 2013 eine TV-Anime-Serie mit 24 Folgen sowie zwei OVA- Staffeln in den Jahren 2015 und 2016-2017. KAZÉ veröffentlicht den Anime hierzulande auf DVD und Blu-ray.

Handlung von Strike the Blood:

Itogami Island ist eine künstliche Insel fernab vom japanischen Festland. Hier suchen Gestaltwandler, Dämonen und Vampire, die in der Menschenwelt nicht mehr leben können, Zuflucht. Vor kurzem ist auch der Schüler Kojo Akatsuki zum Vampir geworden – und nicht nur zu irgendeinem Vampir, sondern zum legendären 4. Ahnherren, dessen Macht einer Armee gleichkommt. Kojo würde seine Fähigkeiten lieber verbergen, doch die Geheimorganisation zur Überwachung magischer Wesen lässt das nicht zu. Ausgerechnet seine süße Mitschülerin Yukina Himeragi, eine Schwertmagierin, wird zu seiner Aufpasserin …

Verwandte Beiträge

Miss Kobayashi’s Dragon Maid – Neuer Spinoff-Manga angekündigt

Stefan Kallay

Gunslinger Girl Mangaka bereitet neue Serie vor

Stefan Kallay

One Punch Man – Originaler Manga wird fortgesetzt

Daniel Zacherl

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.