Anime Heaven

Erstes Charakterdesign zu Date A Bullet

Im Rahmen des „Fantasia Bunko Big Thanksgiving Festival 2019“ wurde ein erstes Charakterdesign der kommenden Anime-Adaption „Date A Bullet“ veröffentlicht. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass es sich um keine finale Version handeln.

Die zur ursprünglichen Light-Novel gehörende Anime-Adaption des Hauptwerkes „Date A Live“ wurde hierzulande von AniMoon Publishing lizenziert. Die ersten beiden Staffeln erscheinen derzeit auf DVD und Blu-ray. Wann die dritte Staffel mit deutscher Synchronisation erscheinen wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Die Anime-Adaption „Date A Live“ basiert auf der gleichnamigen Light Novel aus dem Jahr 2011 von Tsunako und Koushi Tachibana. Entstanden ist diese 2013 unter Keitarou Motonaga als Regisseur und Tetsuya Watanabe als 3DCG-Regisseur bei Anime International.Hideki Shirane war hierbewi für die Serienkomposition zuständig, während Satoshi Ishino als Charakterdesigner und Mika Akitaka als Mecha-Designer tätig waren. Die Musik stammte von Gou Sakabe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung von „Date A Live“:

Um die Welt zu retten, muss er die Geister töten… oder küssen! Der scheinbar gewöhnliche Oberschüler Shido Itsuka trifft während eines Weltraumbebens auf ein mysteriöses Mädchen. Sie gehört zu den „Geistern“, die durch ihre Ankunft auf der Erde zerstörerische Raumbeben auslösen, jene Beben, die vor 30 Jahren mehr als 150 Millionen Menschen in Eurasien das Leben kostete. Unmittelbar nach Shidos Begegnung mit dem mysteriösen Geist treffen Mecha- Kämpferinnen ein, die das Mädchen unter Beschuss nehmen. Inmitten des Kampfes wird Shido von der Kommandantin des hochentwickelten Luftschiffes der Geheimorganisation „Ratatoskr“ gerettet. An Bord des Schiffes wartet eine weitere Überraschung auf ihn: Shido wird rekrutiert, die Geistermädchen zu bekämpfen und die Menschheit so vor der Vernichtung zu bewahren. Doch es gibt einen Haken: Um die Kräfte eines Geistes zu versiegeln, muss er sie dazu bringen, sich in ihn zu verlieben…!

Verwandte Beiträge

Koko ni Sensei ga!? – zusätzliche Besetzung, Stab und Opening Song bekannt gegeben

Stefan Kallay

Koi to Producer ~EVOL×LOVE~ wird einen TV-Anime durch MAPPA bekommen

Stefan Kallay

Date a Live – Animoon sichert sich dritte Staffel

Stefan Kallay

1 Kommentar

Avatar
Italo Beat Boy 23. Oktober 2019 at 12:34

Ich freu mich jetzt schon wahnsinnig auf den Anime. Kurumi = best waifu ever! Hab ich schon erwähnt, wie sehr ich Kurumi liebe?^^

Also, »lieben« in dem Sinne, dass ich sie ganz toll finde und sie eine meiner Lieblings-Waifus ist, nicht »verliebt sein«. Denkt jetzt nichts falsches!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.