Anime Heaven

Seiken Gakuin no Maken Tsukai Novel bekommt Manga

Die Dezember-Ausgabe von Kadokawa’s „Shonen Ace Magazin“ kündigte am Samstag an, dass Yū Shimizu‘s „Seiken Gakuin no Maken Tsukai“ (Demon Sword Master of Excalibur School) Light Novel-Serie eine Manga-Adaption bekommen wird. Asuka Keigen zeichnet den Manga, basierend auf Asagi Tosaka’s ursprünglichen Charakterdesigns.

Kadokawa veröffentlichte am 25. Mai den ersten Band (rechts abgebildet) von Shimizus Romanreihe mit Tōsakas Illustrationen. Der zweite Roman wurde am 25. September ausgeliefert.

In der Fantasy-Geschichte versiegelte sich der Dämonenkönig Leonis 1000 Jahre lang, um sich auf die letzte Schlacht vorzubereiten, doch als er aufwachte, befand er sich in der Leiche eines 10-jährigen Jungen. Eine schöne junge Frau namens Lisellia von der Holy Sword Academy sagt dann zu ihm: „Warum waren Sie an einem solchen Ort eingesperrt? Jetzt ist es in Ordnung, diese große Schwester wird sich um Sie kümmern!“ Unter Lisellias Obhut ist Leonis schockiert zu sehen, dass sich die Welt komplett verändert hat. Verwirrt meldet sich Leonis an der Holy Sword Academy an.

Shimizu startete die „Blade Dance of Elementalers“ Light Novel-Serie im Jahr 2010 und beendete die Serie mit seinem 20. Band am 25. März.

Verwandte Beiträge

Kūbo Ibuki-Manga wird nach 5 monatiger Pause wieder aufgenommen und endet im Dezember

Stefan Kallay

Neue „Fairy Tail“-Novel erscheint voraussichtlich im Oktober

Stefan Kallay

Heavenly Delusion – Das verlorene Paradies – Manga Cult bringt Manga heraus

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.