Anime Heaven

WarnerMedia streicht rund 1.500 Arbeitsplätze

Wie The Hollywood Reporter berichtete, verschickte der CEO von WarnerMedia, Jason Kilar, ein Memo an seine Mitarbeiter, in dem er darauf hinwies, dass im Unternehmen Personalabbau stattfinden wird. Laut dem Memo soll das Unternehmen 5 bis 7% seiner Belegschaft, was 1.250 bis 1.750 Arbeitsplätzen entspricht streichen, so The Hollywood Reporter.

WarnerMedia besitzt Crunchyrolls Muttergesellschaft Otter Media. Die Muttergesellschaft von WarnerMedia, AT&T, hat Sony die größte legale Streamingwebseite für 100 Milliarden Yen (806.646.820,00 Euro) angeboten.

WarnerMedia besitzt über Otter Media, auch den Streaming-Dienst VRV und über Warner Bros. Entertainment, das Cartoon Network , das den Toonami-Programmblock ausstrahlt.

Arbeitsstellen innerhalb Crunchyrolls Deutschland-Team sind nach aktuellem Stand nicht von diesem Abbau betroffen.

Verwandte Beiträge

ONE OK ROCK Bandleader an Corona erkrankt

Stefan Kallay

Lupin III Episodenautor Ko Takashina ist Leiche in Akita

Stefan Kallay

HentaiHaven – Illegale Hentai-Streaming-Seite bleibt geschlossen

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.