Anime Heaven

Verliebt in meinen Mitschüler erscheint bei Manga Cult

Wie die Verantwortlichen von Manga Cult-Verlag kürzlich bekannt gaben, konnte man sich die Lizenz an der Boy´s-Love Reihe ´Verliebt in meinen Mitschüler´ (jap. Doukyuusei) von Asumiko Nakamura sicheren.
Der Manga soll hierzulande am 13.August 2019 erscheinen und für zehn Euro erhältlich sein.

Im Jahre 2006 startete Nakamura mit dem Manga, welcher nur einen Band umfasst. Zudem wurde dem Manga ein Anime-Film zuteil, welcher im Studio A-1 Pictures unter der Regie von Shouko Nakamura, welcher auch für Kill la Kill verantwortlich war, produziert. Der Film feierte seine Kinopremiere am 20. Februar 2016 in Japan.

Handlung:
Rihito, der stille, ernsthafte Klassenbeste, ist immer darauf bedacht, keine Fehler zu machen. Hikaru, der unbekümmerte Träumer, denkt erst, nachdem er schon geredet hat. Zwei Klassenkameraden, zwischen denen Welten liegen.
Als Hikarus Klasse für einen Chorauftritt übt, bemerkt er, dass der sonst so gewissenhafte Rihito nicht mitsingt, sondern nur stumm die Lippen bewegt. Aus Neugierde und ohne viel darüber nachzudenken, bietet er seinem Mitschüler an, ihm das Lied beizubringen. Dieser kurze Moment verändert alles …

Quelle :

Manga Cult

Verwandte Beiträge

„One Piece“ Editor spricht über das Ende der Serie

Stefan Kallay

Miss Kobayashi’s Dragon Maid – Neuer Spinoff-Manga angekündigt

Stefan Kallay

Suehiro Maruo setzt „Tomino no Jigoku“-Manga fort

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück