[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
Anime Heaven
Manga News

Vergriffene Manga-Bände von Horimiya wieder erhältlich

Die Anime-Adaption von Autor HERO und Illustrator Saisuke Hagiwara’s „Horimiya“-Manga ließ hierzulande die Verkaufszahlen des Manga an die Decke schnellen, was dazu führte dass fast alle Bände der Reihe seit Wochen vergriffen sind. Wie der Egmont-Verlag allerdings in einem Tweet bestätigte, werden einige Bände bald wieder erhältlich sein.

Fast alle Bände wieder lieferbar

Seit heute sollen laut dem Verlag bereits die Bände 1 bis 8 sowie 10 bis 13 wieder lieferbar sein. Der Nachdruck des neunten Bands folgt voraussichtlich im April.  Der 14. Band ist bislang noch nicht vergriffen, der 15. Band erscheint hierzulande am 1. April 2021. Der feste Preis der einzelnen Bände liegt nach wie vor bei 7,50 Euro. Eine Vorbestellung ist bereits bei allen gängigen Händlern möglich.

Die Anime-Adaption von „Horimiya“ entsteht unter der Regie von Masashi Ishihama (From the New World), im Studio CloverWorks. Takao Yoshioka (Shigatsu wa Kimi no Uso: Sekunden in Moll) schreibt das Drehbuch, während Masaru Yokoyama (Fruits Basket 2019) für die Musikkomposition zuständig ist.

Der Anime erscheint seit dem 10. Januar 2021 im japanischen Fernsehen und wird hierzulande jeden Samstag um 18:00 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln bei WAKANIM im Simulcast ausgestrahlt. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt auch einen Disc-Release geben wird, ist noch nicht bestätigt.

Eine zweite Staffel zur Anime Adaption wurde auf der offiziellen Webseite angekündigt, im Februar 2021 veröffentlichten die Verantwortlichen dann neue Visuals.

Visual:

Handlung:

Kyoko ist in der Schule allen bekannt als klug, hübsch und beliebt. Ihr Klassenkamerad Izumi hingegen ist schüchtern und sehr zurückhaltend. Kein Wunder, dass beide Ihren Augen nicht trauen können, als plötzlich ein gepiercter Izumi in Punkklamotten vor der ungestylten Stubenhockerin Kyoko steht.
Sind sich die beiden oberflächlich unterschiedlichen Teenager vielleicht doch nicht so unähnlich?

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.

Related posts

One Week Friends – Manga bekommt Sequel

Stefan Kallay

Sword Art Online: Progressive Manga bekommt neue Serie

Stefan Kallay

Shinmai Maou – Folgt bald eine Fortsetzung der Novel ?

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.