[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
Anime Heaven

Tokyo Babylon 2021 Anime verschiebt sich wegen Plagiatsvorfällen

Werbung

Die offizielle Webseite für Studio GoHands‘ „Tokyo Babylon 2021„-TV-Anime gab vor kurzem bekannt, dass der Anime von seiner geplanten Veröffentlichung im April 2021 zu einem bisher nicht näher bekannten Zeitpunkt verschoben wurde.

Plagiatsvorfällen bei Charakterdesigns

Die Mitarbeiter sagten, dass sie den Anime aufgrund eines Vorfalls verschieben, bei dem Mitarbeiter ohne Erlaubnis auf Kostümdesigns für zwei Charaktere aus anderen Quellen zurückgriffen. Nun werden die Mitarbeiter ein Compliance-Team aufbauen, um zukünftige Probleme besser zu vermeiden.

Das Mitarbeiter entschuldigten sich Anfang des Monats für den Vorfall. Die Entwürfe erschienen in Visuals und Charakterdesign-Abbildungen. Es wurden nach dem auffallen dieses Vorfalls alle Bilder und Videos von der offiziellen Webseite entfernt. Zudem wurde angekündigt, das Designs sofort zu ändern.

Der Stab räumte weiter ein, dass die Überprüfung der Materialien und des Bewusstseins für Urheberrechte nicht ausreichend durchgeführt wurde und dass rückläufige Compliance-Arbeiten dazu führten, dass die nicht ordnungsgemäß referenzierten Designs übersehen wurden. Das Personal entschuldigte sich und dankte den Rechteinhabern der Kostüme.

Innerhalb des Werkes sind Shouta Aoi als Subaru Sumeragi, Nana Mizuki als Hokuto Sumeragi und Yuichiro Umehara als Seishirō Sakurazuka, zu hören.

Shingo Suzuki und Susumu Kudo leiten den Anime bei GoHands während Jun Kumagai, für die Serien-Skripte verantwortlich ist. Makoto Furuta ( K: Seven Stories – The Idol K) entwirft die Charaktere und Furuta sowie Keiji Tani fungieren als Hauptanimationsdirektoren. Noriyuki Asakura (Knights of Sidonia) komponiert die Musik bei King Records.

CLAMP veröffentlichte die Manga – Serie in Shinshokans „South“ und „Monthly Wings“-Magazinen von 1990 bis 1993. Shinshokan veröffentlichte ide Geschichte in sieben Bänden, gefolgt von einer Veröffentlichung in  fünf Bände in dem kleineren BUNKO Papierformat. Kadokawa hat seitdem eine dreibändige Andenkenausgabe veröffentlicht. Hierzulande erschien den Manga 2004 bei Carlsen Manga unter dem Titel „Tokyo Babylon: A Save for Tokyo City Sory“.

Bei Amazon kaufe:

Tokyo Babylon

Der Manga inspirierte bereits 1992 sowie 1994 eine Original-Video-Anime-Episode. Außerdem inspirierte er 1992 zwei Live-Action-Musikvideos und ein animiertes Musikvideo sowie 1993 einen Live-Action-Film. Die Hauptfigur Subaru Sumeragi erscheint in CLAMPs „X“-Manga sowie die dazugehörige Anime-Adaption erneut.

Handlung:

Der 16-jährige Subaru Sumeragi ist das 13. Oberhaupt des Sumeragi-Clans, einer Familie mächtiger Magier, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Japan vor finsteren und übernatürlichen Mächten zu schützen. Subaru lebt zusammen mit seiner Zwillingsschwester Hokuto und dem Tierarzt Seishiro Sakurazuka in Tokyo. Doch die Stadt ist von Dunkelheit, Angst und Hass erfüllt, und die Herzen der Menschen bringen immer wieder neue Dämonen zum Vorschein. Subarus Aufgabe ist es, diese bösen Mächte mittels seiner übernatürlichen Kräfte zu bekämpfen, wobei er von Hokuto und Seishiro stets unterstützt wird. Der freundliche und zurückhaltende Seishiro ist jedoch nicht nur in Subaru verliebt, sondern zudem auch noch der männliche Erbe der Sakurazukamori, einem Clan von Meuchelmördern, und deshalb eigentlich Subarus Todfeind…

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
Werbung

Verwandte Beiträge

Neues Key Visual zu Cop Craft veröffentlicht

Stefan Kallay

One Piece kommt zurück

Stefan Kallay

Assassins Pride erscheint bald mit englischer Synchronisation auf HIDIVE

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.