Anime Heaven

Preview zur deutschen Synchronisation von Kandagawa Jet Girls

Der Münchner Publisher peppermint anime hat kürzlich eine Preview zur deutschen Synchronfassung des Ecchi-Sport-Anime „Kandagawa Jet Girls“ veröffentlicht.

Die hiesige Synchronisation entstand im Studio Violetmedia GmbH in München unter der Dialogregie von Christian Hanisch sowie dem Dialogbuch von Davide Valente und Cindy Kepke.

Folgende Sprecherinnen wurde für den Anime bekannt gegeben:

  • Lisa Dzyadyk (u.a. Karen Kohiruimaki/LLENN in Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online) als Rin Namiki
  • Ilena Gwisdalla (u.a. Katalina in Granblue Fantasy: The Animation) als Misa Aoi
  • Bettina Zech (u.a. Mari Kurihara in Prison School) als Kaguya Shijuuin
  • Kerstin Dietrich (u.a. Astraea in Angeloid: Sora no Otoshimono Forte) als Kuromaru Manpuko
  • Katharina Iacobescu (u.a. Erza Kanzaki/Pitohui in Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online) als Jennifer Peach
  • Angelina Markiefka (u.a. Rote Blutzelle in Cells at Work!) als Emily Orange

Hiraku Kaneko leitete die Serie bei TNK. Go Zappa war verantwortlich für die Serienkomposition, während Tsutomu Miyazawa die Charaktere, nach Originalentwürfen von Hanaharu Naruko, entwarf.

Kadokawa , Marvelous und EGG FIRM haben das Multimedia-Projekt innerhalb eines Livestreams angekündigt. Marvelous und Honey∞Parade Games entwickeln zudem ein PlayStation 4-Spiel für das Projekt. Die Mitarbeiter werden im September weitere Informationen zum Spiel veröffentlichen.

Senran Kagura Produzent Kenichiro Takaki, ist an der Arbeit des Spiels beteiligt. Takaki gab im März an, dass die Entwicklung des Projekts vor etwa eineinhalb Jahren begonnen habe. Er enthüllte Naruko als Charakterdesigner und Kaneko als Regisseur.


Bei Amazon.de bestellen:


Hierzulande zeigte WAKANIM die Ecchi-Sport-Serie von Oktober bis Dezember 2019 im Simulcast zeitversetzt mit der japanischen TV-Premiere.

Preview:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Dies ist eine Welt, in der „Jet Race“ eine Hauptsportart ist. Dabei bilden der „Jetter“, der ein Gefährt steuert, und der „Shooter“, der mit einer Wasserpistole schießt, eine Einheit. Rin Namiki, deren Mutterr einer legendären Jetterin ist, träumt selbst davon, Jet Racer zu werden. Sie verlässt ihre heimatliche Insel und zieht nach Asakusa in Tokio. Dort begegnet sie Misa Aoi, einem coolen und hübschen Mädchen. Gemeinsam bilden sie ein Team und während sie sich ihren Rivalinnen in Rennen stellen, wird das Band zwischen den Mädchen immer stärker.

Verwandte Beiträge

Startzeitraum der Anime-Adaption von Darwin’s Game bekannt

Stefan Kallay

Pokémon – Der Film: Du bist dran! – Endlich auf Netflix

Stefan Kallay

Visual Novel „Muv-Luv Alternative“ bekommt Anime-Adaption

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.