Anime Heaven

Nana Hoshiki – Mit 13 Jahren schon Mangaka

Wie die Kollegen von Sumikai unter Berufung auf das Bessatsu Margaret Magazin berichten, konnte sich die 13-jährige Nana Hoshiki den Traum erfüllen, einer ihrer One-Shots einem großen Publikum zu präsentieren.

Hierbei nahm Hoshiki an einem Wettbewerb namens „Manga School“ der Bessatsu Margaret teil. Dieser findet jeden Monat statt und hilft jungen Künstlern dabei ihr Debüt zu bekommen.

In der Märzausgabe des Bessatsu Margaret Magazin erschien nun das 16-seitige Manuskript von Nana Hoshiki mit dem Titel „The Tidings of Snow“ („Inshin no Yuki“).

Das Bessatsu Margaret Magazin richtet den Wettbewerb dabei an japanische Mittel- und Hochschüler ausm dennoch verlangt das Magazin keine Altersbegrenzung lediglich eine Mindestanzahl von 16 Seiten an Material werden verlangt. Wobei Comedy-Manga zwischen 8 und 16 Seiten variieren dürfen. Viele Leser lobten die Qualität der Geschichte.

Nana Hoshiki Geschichte handelt um ein Mädchens, das gefühllos ist. Eines Tages wartet sie mit einem Jungen auf einer Station, wobei sie realisiert, dass sie den herabfallenden Schnee doch mag.

 

Verwandte Beiträge

Yugami-kun ni wa Tomodachi ga Inai – Manga endet in 3 Kapiteln

Daniel Zacherl

Prison Break bekommt Manga

Stefan Kallay

Somali und der Gott des Waldes – Lizenz geht an Manga Cult

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.