Anime Heaven

Kūbo Ibuki-Manga wird nach 5 monatiger Pause wieder aufgenommen und endet im Dezember

Die diesjährige 21. Ausgabe von Shogakukan’s „Big Comic“-Magazin veröffentlicht ein neues Kapitel von Osamu Eya und Kaiji Kawaguchi‘s „Kūbo Ibuki“ (Flugzeugträger Ibuki) Manga am Freitag. Das Kapitel ist das erste, seit der Manga in seinem 100. Kapitel am 25. Mai eine Pause eingelegt hat. Darüber hinaus enthüllte das Magazin, dass die letzten drei Kapitel des Mangas die nächsten drei Ausgaben des Magazins behandeln und das der Manga mit dem 103. Kapitel des 24. Magazins am 10. Dezember enden wird.

In der Geschichte des Mangas ändert sich der Zustand der Welt in schwindelerregendem Tempo. Dies zeigt sich insbesondere in der wachsenden militärischen Stärke der Nachbarländer Japans. Als Reaktion auf ein Beinahe-Gefecht mit China in der Nähe der umstrittenen Senkaku-Inseln baut Japan den Flugzeugträger Ibuki.

Kawaguchi startete die Serie 2014 in Zusammenarbeit mit der Journalistin Eya in Big Comic. Shogakukan veröffentlichte am 26. April den 12. Band des Mangas. Der Manga gewann den Preis für den besten Manga bei den 63. Shogakukan Manga Awards im Januar 2018. Die Bände der Serie wurden mehr als 3 Millionen Mal gedruckt. Der Manga inspirierte eine Live-Action-Verfilmung , die am 24. Mai in Japan startete.

 

Verwandte Beiträge

Dengeki Travellers-Manga endet nach 2 Jahren

Stefan Kallay

12 Jahre Autor Nao Maita veröffentlicht im März neuen Manga

Stefan Kallay

Dragalia Lost Smartphone-Spiel bekommt neuen Manga

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.