Anime Heaven

Heavenly Delusion – Das verlorene Paradies – Manga Cult bringt Manga heraus

Der deutsche Manga-Verlag Manga Cult gab bekannt den Manga „Heavenly Delusion – Das verlorene Paradies“ ab März 2020 zu veröffentlichen.

Der Manga umfasst derzeit in Japan zwei Volumes und erscheint seit Januar 2018 im japanischen Afternoon-Magazin. Sowohl für die Geschichte als auch die Zeichnung ist Masakazu Ishiguro zuständig.

Manga Cult beschreibt die Reihe wie folgt:

„Möchtest du nach draußen gehen?“

Das Paradies ist ein friedlicher Ort, an dem Tokio mit seinen Freunden und zahlreichen anderen Kindern aufwächst. Niemand von ihnen hat jemals die Außenwelt gesehen, die sich hinter den Wänden ihrer Heimat befindet… bis Tokio eines Tages eine geheimnisvolle Nachricht erhält.

Die Hölle ist draußen. In einem postapokalyptischen Japan, in dem menschenfressende Monster umherziehen, sind Maru und Kiruko auf der Reise. Sie suchen das Paradies. Doch um dort hinzugelangen, müssen sie zuerst einmal überleben …

Das verschlossene Paradies. Das zur Hölle gewordene Land.
Was wird geschehen, wenn sich diese beiden Welten berühren?

Source :

Mnga Cult

Verwandte Beiträge

Buchimaru Chaos – Deutschland Lizenz geht an altraverse

Stefan Kallay

Suehiro Maruo setzt „Tomino no Jigoku“-Manga fort

Stefan Kallay

Festnahme wegen illegalen Upload des „The Seven Deadly Sins“ Manga

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.