Anime Heaven

Guardian of the Witch – Manga erreicht sein Ende

Die diesjährige 29. Ausgabe von Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin veröffentlichte das letzte Kapitel von Asahi Sakano „Guardian of the Witch“ (Majo no Moribito) Manga. Die Manga-Serie endet mit ihrem 19. Kapitel.

Viz Media und MANGA plus sind für die Serialisierung des „Guardian of the Witch“-Manga in Englisch digital verantwortlich.

MANGA Plus beschreibt den Manga wie folgt:

In einer Welt voller Übel ist die einzige Hoffnung der Menschheit die unmenschliche Kraft der Hexen. Die Stadt Bern steht an vorderster Front der Dämonen und zum Schutz der Hexe Manasfa und des stärksten Ritters des Königreichs, Fafner. Aber welches grausame Schicksal erwartet diese beiden? Eine dunkle Fantasy-Geschichte mit Hexen und Rittern beginnt jetzt!

Der erste kompilierte Band des Mangas wurde am 13. Mai veröffentlicht. Der zweite kompilierte Band erschien am 4. August. Der dritte und letzte Band der Manga – Serie wird im September veröffentlicht.

Sakano startete die Manga-Serie in der diesjährigen 10. Ausgabe von Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin am 3. Februar. Asahi gewann den Weekly Shonen Jumps „Treasure Rookie Manga Award“ im Jahr 2014, als sie 19 Jahre alt war, sie veröffentlichte zuvor im Shonen Jump GIGA Manga.

Verwandte Beiträge

A Sisters All You Need teasert Überraschungsprojekt an

Stefan Kallay

Magatsu Wahrheit Manga endet im Juni

Stefan Kallay

Bungo Stray Dogs bekommt BEAST Spinoff Manga

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.