Anime Heaven

Days of Love at Seagull Villa – Yuri Manga endet

Naoko Kodamas „Days of Love at Seagull Villa“ (Umineko-sō Days) Yuri Manga endete in der diesjährigen Days of Love at Seagull VillaOktober Ausgabe von Ichijinshas „Comic Yuri Hime“-Magazin am Dienstag.

Die Zeitschrift hatte im Mai enthüllt, dass der Manga seinen Höhepunkt erreicht hatte. Der dritte zusammengestellte Manga-Band wird am 29. September in Japan veröffentlicht.

Kodama startete den Manga in Ichijinshas Comic Yuri Hime Magazin im Januar 2019, Ichijinsha veröffentlichte den zweite Band am 17. Januar 2020.

Kodama zeichnete auch den“ NTR: Netsuzou Trap“ Manga, der 2017 einen TV-Anime bekam. Der Manga endete im Dezember 2017.

Seven Seas Entertainment hat den Manga auf englisch lizenziert und wird am 24. November den ersten kompilierten Manga-Band veröffentlichen. Das Unternehmen beschreibt die Geschichte wie folgt:

Als Mayumis Verlobte sie für eine andere Frau verlässt, beschließt Mayumi impulsiv, wegzuziehen und wieder am Meer zu beginnen. Dort trifft sie Rin, eine harte, aber freundliche alleinerziehende Mutter, die den Wohnkomplex Seagull Villa leitet. Während die beiden Frauen vielleicht nicht viel gemeinsam haben, fühlen sie sich zueinander hingezogen und die Beziehung zwischen ihnen wächst tiefer als erwartet.

Verwandte Beiträge

Trick in Manga-Magazin sorgt für Erheiterung und Kritik [NSFW]

Stefan Kallay

Lord Marksman and Michelia Light Novel bekommt Manga

Stefan Kallay

Festnahme wegen illegalen Upload des „The Seven Deadly Sins“ Manga

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.