[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
Anime Heaven
Anime News

Crunchyroll zeigt freizügigere Demon Lord Ω-Version

Anfang diesen Monats, haben wir Euch über einen Eintrag auf der offiziellen Webseite von „How Not to Summon a Demon Lord“ (Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu) berichtet, welcher besagt, dass die zweite Staffel der Isekai-Serie zwei neue Fassungen erhalten wird, welche sich von der TV-Ausstrahlung unterscheiden.

Neue Fassung ab sofort verfügbar

Die ersten drei Episoden der sogenannten „Double Summon Ver.“ stehen nun auch in Deutschland mit sofortiger Wirkung im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln exklusiv für Premium-Mitglieder auf Crunchyroll zur Verfügung. Der Streaming-Anbieter wird ab jetzt jeden Freitag um 20:30 Uhr eine Episode im Katalog um die freizügige Version ergänzen.

Die Veränderungen sollen dazu dienen, dass man die Serie „noch mehr genießen“ kann. Durch diese Aussage der Verantwortlichen ist davon auszugehen, dass die neuen Versionen mehr Ecchi-Szenen und weniger Zensur enthalten.

Für die zweite Staffel löst Satoshi Kuwabara Yuuta Murano als Regisser ab und wechselt zugleich zu Tezuka Productions welche in Zusammenarbeit mit Okuru to Noboru für die Animation nun zuständig sein werden. Das Charakterdesign übernimmt hierbei Shizue Kaneko während die Serienkomposition von Kazuyuki Fudeyasu übernommen wird.

Innerhalb der zweiten Staffel wird Kazuyuki Okitsu als Gewalt, ein Paladin und hochrangiger Beschwörer sowie Maki Kawase als Tria, eine Paladin, die Lumachina hilft, aus den Händen der Kirche zu entkommen, zu hören sein.

Die erste Staffel erschien 2018 im Studio AJIADO. Crunchyroll zeigte die Serie taggleich mit dem japanischen Release.

Crunchyroll und Anime on Demand zeigen die zweite Staffel im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast.
Die zwölfteilige erste Staffel, welche im Sommer 2018 ausgestrahlt wurde, ist bereits auf Abruf verfügbar und erschient ab dem 19. August 2021 als Limited Edition mit Sammelschuber. Konkrete Details zur Ausstattung und die Termine der weiteren Volumes stehen bislang allerdings noch aus.

• Novel/Manga bestellen
• Zur Serie bei Crunchyroll
• Zur Serie bei Anime on Demand

Visual:

Handlung:

Aus irgendeinem Grund wird Stubenhocker Takuma plötzlich in die Fantasywelt seines Lieblingsspiels katapultiert. Und zwar als Dämonenkönig höchstselbst! Um seiner neuen, boshaften Rolle gerecht zu werden (und weil ihm auch gar nichts anderes übrig bleibt), stürzt er sich kopfüber ins Abenteuer und lacht sich, mehr so aus Versehen, gleich noch zwei Sklavinnen an: eine kurvige Elfin und ein Katzenmädchen. Der feuchte (Alb-)Traum eines jeden Gamers beginnt!

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.

Related posts

Goblin Slayer – Limitiertes Extra für erste 500 Vorbesteller von Volume 3

Stefan Kallay

Fire Force – Lynn spricht Prinzessin Hibana

Stefan Kallay

Bean Bandit – Weitere Mitarbeiter und Sprecher vorgestellt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.