Anime Heaven
Anime News

Isekai Maou – Zweite Staffel wird freizügig

Wie die offiziellen Webseite von „How Not to Summon a Demon Lord“ (Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu) heute bekannt gab, wird die zweite Staffel der Isekai-Serie zwei neue Fassungen erhalten, welche sich von der TV-Ausstrahlung unterscheiden.

Eine neue Version pro Serienhälfte

Bei den erwähnten Fassungen wird es offiziellen Angaben nach um eine „Petit Demon King Version“ (Puchi Maou Ver.) für die erste Hälfte der zweiten Staffel, welche einige Blickwinkel und Spezialeffekte anpasst, sowie eine „Seriously Demon King Version“ (Maji Maou Ver.) für die zweite Hälfte der Anime-Staffel, welche den Director’s Cut darstellt, welcher „nicht für die Fernsehausstrahlung geeignet war“, handeln.

Werbung

Die erste Episode ist bereits als neue Fassung unter dem Titel „W Summon Ver.“ beim japanischen Video-on-Demand-Anbieter D Anime Store verfügbar.  Die Veränderungen sollen dazu dienen, dass man die Serie „noch mehr genießen“ kann. Durch diese Aussage der Verantwortlichen ist davon auszugehen, dass die neuen Versionen mehr Ecchi-Szenen und weniger Zensur enthalten.

Für die zweite Staffel löst Satoshi Kuwabara Yuuta Murano als Regisser ab und wechselt zugleich zu Tezuka Productions welche in Zusammenarbeit mit Okuru to Noboru für die Animation nun zuständig sein werden. Das Charakterdesign übernimmt hierbei Shizue Kaneko während die Serienkomposition von Kazuyuki Fudeyasu übernommen wird.

Innerhalb der zweiten Staffel wird Kazuyuki Okitsu als Gewalt, ein Paladin und hochrangiger Beschwörer sowie Maki Kawase als Tria, eine Paladin, die Lumachina hilft, aus den Händen der Kirche zu entkommen, zu hören sein.

Die erste Staffel erschien 2018 im Studio AJIADO. Crunchyroll zeigte die Serie taggleich mit dem japanischen Release.

Crunchyroll und Anime on Demand zeigen die zweite Staffel im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast.
Die zwölfteilige erste Staffel, welche im Sommer 2018 ausgestrahlt wurde, ist bereits auf Abruf verfügbar und erschient ab dem 19. August 2021 als Limited Edition mit Sammelschuber. Konkrete Details zur Ausstattung und die Termine der weiteren Volumes stehen bislang allerdings noch aus.

Novel/Manga bestellen
Zur Serie bei Crunchyroll
Zur Serie bei Anime on Demand

Visual:

Handlung:

Aus irgendeinem Grund wird Stubenhocker Takuma plötzlich in die Fantasywelt seines Lieblingsspiels katapultiert. Und zwar als Dämonenkönig höchstselbst! Um seiner neuen, boshaften Rolle gerecht zu werden (und weil ihm auch gar nichts anderes übrig bleibt), stürzt er sich kopfüber ins Abenteuer und lacht sich, mehr so aus Versehen, gleich noch zwei Sklavinnen an: eine kurvige Elfin und ein Katzenmädchen. Der feuchte (Alb-)Traum eines jeden Gamers beginnt!

Related posts

KonoSuba Anime-Film bekommt Zusatzvorstellungen

Stefan Kallay

Darling in the FRANXX bald auf ProsiebenMAXX

Daniel Zacherl

Erster Trailer zum RE-MAIN Anime

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.