Anime Heaven

Bushiroads Road59 Multimedia Franchise bekommt Manga

Werbung

Der offizielle Twitter-Account für Bushiroads „Road59“ Multimedia-Franchise gab bekannt, dass das Franchise eine Manga mit dem Titel „Road59: Shin Jidai Ninkyō Tokku“ bekommen wird. Ghidora, der die Charaktere für das Franchise entwirft, zeichnet den Manga.

Manga erscheint um Frühjahr

Der Manga wird in Bushiroads „Monthly Bushiroad“ in diesem Frühjahr erscheinen. Der Manga wird als erster Manga im Projekt betitelt.

Das Projekt dreht sich um Yakuza und ist nach „BanG Dream!“, „Revue Starlight“ (Theaterthema) und „D4DJ“ (DJ-Thema), das vierte große Mixed-Media-Projekt des Unternehmens. Der Titel „Road59“ ist ein Spiel mit dem japanischen Wort „Gokudo“ (der extreme Weg), ein poetischer Begriff, der sich auf die Lebensweise der Yakuza bezieht. Der Slogan der Franchise lautet „Ein Pfad, von dem Sie nicht zurückkehren können.“

Das Franchise begann mit einem Bühnenstück, das vom 24. bis 27. Dezember im Nakano Zero in Tokio lief. Ein zweites Stück wird im April 2021 laufen.

Nobuhiro Mōri (Kamen Rider- Franchise, Argonavis von BanG Dream!) schreibt die Geschichte und das Setting des Franchise. Ghidora zeichnet die Charakterdesigns, während GACKT den Titelsong für das Franchise spielt.

Ankündigungsbild:

Handlung:

Jingi sind Individuen, die seit dem Zeitalter des Mythos ihre übernatürlichen Kräfte vom Vater zum Sohn weitergegeben haben. Sie geben ihre Macht an ausgewählte Nachfolger weiter, wobei ihr Vater ihnen in einer feierlichen Zeremonie sein Blut in einer Tasse anbietet. In der Vergangenheit haben sie die geheime Welt geprägt, indem sie mythische Bestien getötet und unglaubliche Leistungen auf dem Schlachtfeld erbracht haben. Im Laufe der Zeit passen sie ihre Form an die Zeit an und arbeiten heute in Geheimgesellschaften in der Unterwelt. Mit alten Mächten, die in der Lage sind, die Regeln von Raum und Zeit zu biegen, sind sie halbgottähnliche Wesen.

Werbung

Verwandte Beiträge

Fall in Love Like a Comic!-Mangaka startet neuen Manga

Stefan Kallay

Verliebt in meinen Mitschüler erscheint bei Manga Cult

Jenny Klein

Sword Art Online: Progressive Manga bekommt neue Serie

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.