Anime Heaven

12 Jahre Autor Nao Maita veröffentlicht im März neuen Manga

Die diesjährige März Ausgabe von Shogakukan’s „Ciao Deluxe“-Magazin kündigte am vergangenen Samstag an, dass Mangaka Nao Maita, eine völlig neue Serie in der nächsten Ausgabe am 20. März starten wird. Der Titel des Manga hat das Magazin allerdings noch nicht preisgegeben. Ein kleiner Hinweis gab es allerdings Seitens des Verlages dennoch, „Neue Liebe, neue Gefühle und neue Begegnungen.“ waren Begriffe welche die kommende Serie bezeichnen sollen.

Maita brachte den Manga 12 Jahre, welche hierzulande bei Carlsen Manga erscheint, im Jahr 2012 auf den Markt. Der Manga wird im März in den neuen „Finalen“-Arc mit dem Titel „12-Sai ~ Sotsugyō ~ “ eintreten. Bei den 64. Shogakukan Manga Awards in diesem Jahr gewann der Manga die Auszeichnung für den besten Kinder-Manga.

12 Jahre inspirierte den „12-Sai: Chiccha na Mune no Tokimeki“ ( 12 Jahre : Ein kleines Herzklopfen) TV-Anime, zwei Original-Video-Anime-Serien und ein Live-DVD-Special.

Die März-Ausgabe von Ciao Magazin wird Maita’s neuen one-shot Manga „Junjo Girlfriend“ am 1. Februar veröffentlichen.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Festnahme wegen illegalen Upload des „The Seven Deadly Sins“ Manga

Stefan Kallay

Heavenly Delusion – Das verlorene Paradies – Manga Cult bringt Manga heraus

Stefan Kallay

Manga Cult veröffentlicht Quin Zaza – Die letzten Drachenfänger

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück