[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
Anime Heaven
Anime News

Werbevideo zu The Promised Neverland Staffel 2 enthüllt

Auf einer Bühnen Präsentation auf der Jump Festa ’21 Veranstaltung am Sonntag enthüllte das zweite Werbevideo für die zweite Anime Staffel basierend auf Kaiu Shirai und Posuka Demizus „The Promised Neverland“-Manga.

Anime erscheint bei peppermint anime

Mamoru Kanbe kehrt als Regisseur aus der vergangenen Staffel für CloverWorks zurück. Toshiya Ono wird ebenfalls zurückkehren um die Drehbücher der Serie zu überwachen, die Manga Autorin Shirai wird hierbei Ono für die zweite Staffel unterstützen. Kazuaki Shimada kehrt als Charakterdesigner und Chef-Animationsdirektor zurück. Takahiro Obata kehrt ebenfalls als Komponist zurück und Katsunori Shimizu wird wieder als Sounddirektor tätig sein. Kiro Akiyama wird den Opening-Song der zweiten Staffel „Identity“ beisteuern, während Myuk den Ending-Song Titellied der zweiten Staffel „Mahō“ (Magic) performt. Eve trug zur Musik des Songs bei.

The Promised Neverland auf Amazon kaufen:

Manga
Anime

Eine Anime-Adaption des Manga startete im Januar 2019 welche hierzulande auf WAKANIM erschien und bei peppermint anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde.

Eine zweite Staffel der Anime war für Oktober 2020 geplant, wurde allerdings aufgrund von COVID-19 auf Januar 2021 verschoben. Die zweite Staffel wird am 7. Januar Premiere haben.

Unterhaltungsnachrichten-Webseiten berichteten, dass Amazon eine Adaption des Mangas für Live-Action-Serien entwickelt. Hierzu gab es im August bereits einen ersten Trailer.

Weekly Shonen Jump enthüllte auch, dass der Manga ab dem 11. Dezember in Tokio ein Artbook und ein Fanbook sowie eine Ausstellung erhalten wird.

Shirai und Demizu starteten „The Promised Neverland“ in Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin im August 2016. Im Oktober wurde schließlich die Hauptgeschichte mit dem 20. und letzte Manga-Band der Hauptgeschichte des Franchise beendet. Hierzulande erscheint der Manga bei Carlsen Manga. MANGA Plus veröffentlichte den Manga auch digital in englischer Sprache.

Werbevideo:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
QuelleANN

Related posts

Azur Lane TV-Anime bekommt 12 Episoden über 6 Volumen verteilt

Stefan Kallay

Fate/Grand Order: Babylonia – Neue Charakter Visuals

Stefan Kallay

Dropout Idol Fruit Tart enthüllt Titellieder & Premiere

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.