Anime Heaven
Interessantes & Kontroverses

Erster Teaser zum The Promised Neverland Realfilm

TOHO veröffentlichte vor wenigen Tagen einen ersten Teaser zur Live-Action-Adaption von Kaiu Shirai und Posuka Demizus „The Promised Neverland“-Manga (Yakusoku no Neverland).

Der Film startet am 18. Dezember 2020 in den japanischen Kinos.

„ERASED“-Regisseur leitet Film

Innerhalb der Realverfilmung wird die Hauptrolle der Emma von Minami Hamabe (19) übernommenen werden. Hamabe spielte bereits in der Kakegurui-Realverfilmung die Roller der Yumeko Jabami.  Rihito Itagaki (17) wird als Norman und Jyo Kairi (13) als Ray zu sehen sein. Letzterer war ist als Hiromi Sugita aus der Live-Action-Adaption von „ERASED“ bekannt.

In weiteren Rollen sind Keiko Kitagawa als Isabella und Naomi Watanabe als Krone zu sehen.

Der Regisseur der Netflix-Serie „ERASED“,  Yūichirō Hirakawa, übernahm bei der Realverfilmung von The Promised Neverland wieder die Regie. Noriko Gotou schreibt das Drehbuch. Für die Adaption wird das Alter der Kinder, in dem diese an die Monster ausgeliefert werden, von 12 auf 16 Jahre erhöht.

Neben der bekannten japanischen Verfilmung befindet sich auch eine US-Amerikanische Live-Action-Serie in Arbeit, welche unter  Fox 21 Television Studios und Amazon Studios produziert wird.

Bei Amazon bestellen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Emma, Norman und Ray führen zusammen mit vielen anderen Waisenkindern im Grace Field House ein bescheidenes, aber glückliches Leben. Mit ihrer „Mama“ Isabella, die als einzige Erwachsene im Haus auf alle achtgibt, verbindet sie ein genauso liebevolles Band wie mit den jüngeren Kindern. Als Mama eines Tages verkündet, dass die sechsjährige Conny adoptiert wurde, sind alle natürlich traurig, freuen sich aber auch für sie. Nach dem Abschied entdeckt Emma allerdings, dass Conny ihr Lieblingsplüschtier vergessen hat und läuft mit Norman zum Tor, um es ihr noch mitzugeben. Dort jedoch erwartet die beiden Kinder eine böse Überraschung, die ihre heile Welt für immer in sich zusammenbrechen lässt…

Related posts

Hentai Haven – FAKKU geht Kooperation ein

Stefan Kallay

Bitraten-Drosselung durch NETFLIX beendet

Stefan Kallay

Weitere Opfer des Brandanschlags von Kyoto Animation bekannt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.