Anime Heaven
Anime News

TSUKIMICHI -Moonlit Fantasy- – Zweites Video enthüllt Premierendatum

Die offizielle Webseite für den TV-Anime von Kei Azumi’s Fantasy-Novel-Serie „TSUKIMICHI -Moonlit Fantasy-“  (Tsuki ga Michibiku Isekai Dōchū) veröffentlichte ein zweites Werbevideo für den Anime am Freitag.

Anime startet im Juli

Innerhalb des Videos wurde enthüllt, dass der Anime seine Premiere am 7. Juli haben wird. Des weiteren, wird eine Vorschau auf den Opening-Song des Animes „Gamble“ von syudou und des Ending-Songs „Beautiful Dreamer“ von Ezoshika Gourmet Club, geboten.

Der Anime wird am 7. Juli auf Tokyo MX und BS NTV und am 8. Juli auf MBS seine japanische Premiere feiern. Bei dem Anime handelt es sich um den ersten für die neu gegründete Anime-Abteilung von NTV.

„TSUKIMICHI -Moonlit Fantasy-“ erscheint unter der Regie von Shinji Ishihira (Fairy Tail) im Studio C2C. Das Charakterdesign wird wiederum von Yukie Suzuki beigesteuert, während Kenta Ihara (Saga of Tanya the Evil) das Drehbuch schreibt. Yasuharu Takanashi (Fairy Tail) komponiert wiederum die Musik.

Natsuki Hanae (Youta Narukami in The Day I Became a God) wird als Makoto Misumi und Ayane Sakura (Natsumi Koshigaya in Non Non Biyori) als Tomoe Misumi sowie Akari Kitou (Tsukasa Yuzaki in TONIKAWA: Over The Moon For You) als Mio Misumi in den Hauptrollen zu hören sein.

Laut des japanischen Fernsehsenders Nippon TV wird die Anime-Serie weltweit außerhalb Asiens bei Crunchyroll im Originalton mit Untertiteln im Simulcast erscheinen. Der Streaming-Dienst hat die Veröffentlichung der Serie allerdings bislang noch nicht angekündigt.

Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:

Handlung:

Um ein „Held“ zu werden, wird der Oberschüler Makoto Misumi von der Gottheit Tsukuyomi in eine Fantasiewelt gerufen. Allerdings sind die anderen Mächte dieser Welt nicht von dieser Tatsache beigesteuert und setzen ihn deshalb am Rande der Welt aus.

Gleichzeitig erklärt Tsukuyomi, dass er Makoto verlassen muss, damit er seinen eigenen Weg finden kann. Kann Makoto in seiner neuen Umgebung überleben?

Related posts

Nakitai Watashi wa Neko wo Kaburu – Studio Colorido stellt neuen Original Anime vor

Stefan Kallay

Evangelion Film übersteigt 7 Billion Yen-Marke

Stefan Kallay

Erstes vollstände Werbevideo zu Peach Boy Riverside

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.