Anime Heaven
Anime News

The Deer King – Anime-Film erneut verschoben

Die offizielle Webseite für „Shika no Ō: Yuna to Yakusoku no Tabi“ (The Deer King: The Promised Journey With Yuna), dem Anime-Film basierend auf Nahoko Uehashi’s Shika no O (The Deer King) Fantasy-Novel-Reihe, gab am Donnerstag bekannt, dass die Eröffnung des Films aufgrund der anhaltenden COVID-19-Lage auf einen noch unbestimmten Termin verschoben wurde.

Film war für 10. September 2020 geplant

Ursprünglich war der Anime-Film für den 10. September 2020 geplant, wurde dann um ein Jahr verschoben und sollte nun diesen September erscheinen. Anime Limited plant den Film dieses Jahr in den Kinos im Vereinigten Königreich zu zeigen, sollte es die COVID-19 Situation erlaubt. GKIDS zeigt den Film mit den beiden englischen Untertiteln und einem englischen Dub Anfang 2022 in Nordamerika.

Werbung

Auf dem diesjährigen Annecy Internation Animation Film Festival, letzten Monat, wurde der Film bereits einmal gezeigt. Zudem ist eine Vorführung auf dem Fantasia Internation Film Festival, diesen Monat geplant.

Zu den Hauptdarstellern gehören Shinichi Tsutsumi als Van, Ryōma Takeuchi als Hossal und Anne Watanabe als Sae.

Masashi Ando (Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland, Your Name. Character Design, Tokyo Godfathers, Paranoia Agent, Erinnerungen an Marnie, Your Name. Animation Director) führt bei dem Film zusammen mit Masayuki Miyaji (Xam’d: Lost Memories , Fusé: Memoirs of a Huntress) bei Production IG die Regie. Ando zeichnet auch die Charakterdesigns und ist der Chief Animation Director. Taku Kishimoto (Haikyu!!, ERASED, Fruits Basket) schreibt wiederum das Drehbuch.

Hiroki Shinagawa werden Konzeptvisualisierungen zugeschrieben, während Hiroshi Ohno die Kunst leitet und Ken Hashimoto als Color Key Artist agiert. Hiroshi Tanaka ist der Compositing Director of Photography und Hiromi Kikuta ist der Sound Director. Harumi Fuuki (Forest of Piano- Reihe, Miss Hokusai, Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna) komponiert wiederum die Musik. Milet hat den Titelsong „One Reason“ für den Film kreiert.

Kadokawa veröffentlichte die Romane ursprünglich im September 2014 in zwei Bänden, sowie im Juni und Juli 2017 in vier Bänden. Die Romane umfassen derzeit 1,5 Milliarden Exemplare.

Visual:

Handlung:

Van ist der Kopf einer Gruppe von Soldaten, welche für ihr Land gegen ein großes Reich zu kämpfen, dass ihre Heimat in sein Reich zu integrieren möchte. Anstatt zu sterben, wird Van jedoch als Sklave gefangen genommen und in ein Salzbergwerk geworfen. Eines Nachts greift ein Rudel seltsamer Hunde das Salzbergwerk an und eine mysteriöse Krankheit bricht aus. Während des Angriffs nutzt Van die Gelegenheit zur Flucht und trifft ein junges Mädchen. An anderer Stelle verbreitet sich das Gerücht, dass nur Einwanderer an dieser mysteriösen Krankheit erkranken. Der Mediziner Hossal riskiert sein Leben, um nach einem Heilmittel zu suchen. Ärzte untersuchen auch einen Vater und ein Kind, welche die Krankheit anscheinend überlebt haben.

QuelleANN

Related posts

Namu Amida Butsu!: Rendai Utena – Neues Key Visual enthüllt

Stefan Kallay

Neues Visual zum TV-Anime BEASTARS veröffentlicht

Stefan Kallay

Neues Werbevideo zu BNA: Brand New Animal

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.