Anime Heaven

That Time I Got Reincarnated as a Slime – Zweite Staffel angekündigt

Auf der offoziellen Webseite zum Anime „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ wurde eine zweite Staffel der Anime-Serie angekündigt welche 2020 erscheinen soll. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Sollten die Verantwortlichen der ersten Staffel weiterhin an dem Projekt beteiligt sein, so wird Yasuhito Kikuchi die Regie bei Studio 8-bit inne haben, während die Serienkomposition von Kazuyuki Fudeyasu stammen wird. Ryouma Ebata wird die Charakterdesigns übernehmen und die Monster werden von Takahiro Kishida stammen. Die Musik wird hierbei von Elements Garden komponiert werden. Crunchyroll zeigt hierzulande die erste Staffel der Anime-Serie. Eine OVA ist für Dezember 2019 bereits angekündigt worden.

Handlung:

Der 37-jährige Japaner Satoru Mikami ist mit seinem Leben sehr zufrieden. Das einzige, was sein Glück komplettieren würde, wäre eine Freundin. Als er sich mit einem Kollegen und dessen neuer Freundin zum Essen verabredet, läuft ihnen ein Dieb auf der Flucht entgegen. Satoru stellt sich schützend vor seinen Kollegen und wird dabei erstochen. Doch plötzlich hört er eine weibliche Computerstimme und als Satoru das nächste Mal die Augen öffnet, findet er sich in einer Höhle inmitten einer fremden Welt wieder – im Körper eines Schleims! Nach und nach entdeckt er die Vorteile, die das Leben als Schleim mit sich bringt. So besitzt er die Fähigkeit, andere Monster in sich aufzulösen, um so wiederum deren Fähigkeiten zu erlernen. Während seiner Erkundungstour durch die Höhle trifft er schließlich auf den mächtigen Drachen Veldora, der vor Jahrhunderten von einer unbekannten Heldin in der Höhle eingesperrt wurde. Die beiden werden schnell Freunde und Veldora schenkt ihm einen neuen Namen: Rimuru Tempest! Dadurch geht auch ein Teil von Veldoras Kraft auf Rimuru über, der mit dem Versprechen, nach einem Weg zu suchen, um Veldora aus seinem Bann zu befreien, diesen in sich aufnimmt. Als Rimuru der Höhle endlich entkommt, lernt er die Vielfältigkeit der neuen Welt, in der er nun lebt, kennen. Darin existieren Zwerge, Oger, Goblins, Schattenwölfe und viele weitere Kreaturen. Rimuru beschließt, ein eigenes Dorf zu gründen, in dem nach und nach viele verschiedene und einst verfeindete Rassen friedlich miteinander zusammenleben. Eines Tages begegnet Rimuru Shizue Izawa, die ebenfalls aus Japan stammt und als Kind von einem Dämonenkönig in diese fremde Welt beschworen wurde. Rimuru ahnt dabei noch nicht, dass das Zusammentreffen der beiden auf sein Schicksal erheblichen Einfluss nehmen wird.

Quelle: aniSearch.de

 

Quelle :

moetron

Verwandte Beiträge

Kaguya-sama: Love is War – Manga erhält Anime Adaption

Stefan Kallay

Knights & Magic – Vorverkauf gestartet & alle Extras bekannt

Stefan Kallay

Neues Type-Moon Anime-Projekt bald bei WAKANIM

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück