Anime Heaven

That Time I Got Reincarnated as a Slime erhält drei weitere OVAs

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ wurden eine neue dreiteilige OVA-Originalserie, die der limitierten Ausgabe des 14., 15. und 16. Volumes der Manga-Adaption beiliegen angekündigt.

Die erste OVa-Episode feiert seine Premiere am 26. Januar 2020. Der japanische Disc-Release ist für den 27. März 2020 zusammen mit dem 14. Manga-Band geplant. Zuvor war bereits in Band 12 des Manga eine OVA enthalten.

Das Animationswerk „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ wurde unter der Regie von Yasuhito Kikuchi bei 8-Bit produziert. Kazuyuki Fudeyasu war hierbei für die Serienkomposition zuständig, während Ryouma Ebata für das Charakterdesign tätig war. Takahiro Kishida erschuf die Monster. Die Musik wurde von Elements Garden komponiert.

Hierzulande veröffentlichte Crunchyroll die Serie im Simulcast. Bereits im Vorfeld wurde angekündigt, dass die Serie im Dezember 2019 eine OVA erhalten wird. Eine zweite Staffel wurde für das kommenden Jahr angekündigt. Details hierzu sind bislang nicht bekannt.

Verwandte Beiträge

Rui Tsukiyo’s Light Novel Serie Kaifuku Jutsushi no Yarinaoshi bekommt Anime

Stefan Kallay

Amy – Neues Anime-Projekt angekündigt

Daniel Zacherl

Promo-Video zur zweiten Hälfte von Sword Art Online -Alicization veröffentlicht

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.