Anime Heaven

Sword Art Online-Regisseur arbeitet an neuer Serie

Fuji TV gab bekannt, dass Anime-Regisseur Tomohiko Ito („Sword Art Online“- Franchise, „ERASED“) eine Anime-Serie leiten wird die im April im Noitamina- Programmblock des Fuji TV Senders seiner Premiere hat. Schauspieler Yūsuke Ōnuki (links) und Synchronsprecher Mamoru Miyano (rechts) sollen dabei ebenfalls mitwirken.

Ein Video für das Projekt wird am 23. Januar um 18:30 Uhr auf Shinjukus YUNIKA VISION- Großbildleinwand und um 20:00 Uhr auf Ikebukuros Hareza Ikebukuro HareSuta LED Vision-Großbildleinwand gezeigt.

Ito arbeitete zuletzt an dem Anime-Film „Hello World“, der im Studio Graphinica entstand und im September 2019 seine Premiere in Japan feierte.

Ito leitete die Regie auch unter anderem in den Werken „Erased“ und „Occult Academy“. Innerhalb der „Sword Art Online“-Franchise übernahm Itou die Position des Regisseurs zusammen mit Morio Asaka in der ersten Staffel sowie alleine in der zweiten Staffel und beim Film „Ordinal Scale“.

Verwandte Beiträge

Radiant – Serie erhält zweite Staffel

Daniel Zacherl

Knights of Sidonia – Anime nur noch kurze Zeit auf NETFLIX

Stefan Kallay

Neues Key Visual & konkreter Starttermin zum „22/7“-Anime

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.