Anime Heaven

Senryuu Shoujo Manga bekommt eine Anime-Adaption

Kürzlich wurde bekannt gegeben das der Manga Senryuu Shoujo von Masakuni Igarashi eine Anime-Adaption bekommt und im Frühling nächsten Jahres ausgestrahlt wird.

Senryuu Shoujo ensteht im Studio CONNECT unter der Regie von Masato Jinbo, welcher für Chaos, Childe und viele weitere Animes verantwortlich war. Für die Serienkomposition ist ebenfalls Jinbo verantwortlich. Für das Charakterdesign ist Maki Hashimoto verantwortlich.

Die Reihe von Igarashi startete im Oktober 2016 . Bislang umfasst die Reihe 7 Bände, welche im´Weekly Shonen´- Magazin veröffentlicht wurden.

Visula:

Charakterdesign:

Handlung:
Yukishiro Nanako ist ein süßes, fröhliches Highschool-Mädchen mit einer besonderen Eigenschaft – statt verbaler Kommunikation, schreibt sie „Senryuuu“-Gedichte (eine Art von Haiku) um sich auszutauschen. Zusammen mit dem einst straffälligen Busujima Eiji besuchen sie den Literaturclub der Schule. Auch wenn Nanako nicht spricht, hat das bezaubernde Paar mit der Kraft des Senryuuu kein Problem damit, das lustige Schulleben zu genießen.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

The Rising of the Shield Hero – Crunchyroll veröffentlicht Erste Episode vorab

Stefan Kallay

POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu – Film inspiriert Produkte

Stefan Kallay

Smartphone-Spiel The Alchemist Code erhält einen Anime-Film

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück