Anime Heaven

Saga of Tanya the Evil – Band MYTH&ROID kehrt für Titelsong zurück

Auf der offiziellen Webseite von Saga of Tanya the Evil wurde der genaue Starttermin und weitere Details bekannt gegeben. So wird der Film ab dem 8. Februar in den japanischen Kinos laufen.

Animiert wurde die Serie beim Studio NuT unter der Regie von Yutaka Uemura, welcher auch für Mystic Archives of Dantalian verantwortlich war. Yuji Hosogoe war für das Charakterdesign und die Animationen verantwortlich. Das Skript schrieb Kanta Ihara, während Shūji Katayama die Musik komponierte.

Außerdem wird die Band MYTH & ROID, die bereits für das Opening von Overlord III verantwortlich war, den Themen-Song zu dem Film beisteuern.

Hierzulande bietet Crunchyroll die zwölfteilige Serie im Originalton mit deutschen Untertitel, sowie mit deutscher Synchronisation an.

 

Handlung:
Es ist der Juni des Jahres 1923, als ein junges Mädchen mit blauen Augen und blondem Haar die letzten Einheiten ihres Trainings an der imperialen Militärakademie absolviert. Der Name des Mädchens lautet Tanya Degretschow und sie lernt bei der Dritten Patrouille im nördlichen Militärdistrikt, dem „Norden Theater“, als Teil ihres Wehrdienstes bei den Streitkräften. Dieses Training sollte nur der erste Schritt in Richtung einer schillernden Karriere als ein Magier der Luftfahrt sein – doch da sollte ihr Schicksal eine unerwartete Wendung nehmen.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Neues Promo Video zu I hate being in pain, so I think I’ll make a full defense build enthüllt

Stefan Kallay

Neon Genesis Evangelion – Kult-Anime bekommt neue Synchronisation

Stefan Kallay

Kenja no Mago – Neue Details zum Cast enthüllt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.