Anime Heaven

Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend – Neues Teaser Video zum Anime Film veröffentlicht

Die offizielle Website für „Saenai Heroine no Sodate-kata fine“, dem kommende „Saekano: How to Raise Boring Girlfriend“ Film, enthüllte das zweite Visual zum Anime zudem wurde am Montag ein Teaser-Video veröffentlicht.

Kanta Kamei ist als Chief Director bei CloverWorks tätig und Akihisa Shibata (Episodenregisseur für die beiden vorangegangenen Staffeln) ist der Regisseur. Fumiaki Maruto kehrt zurück, um das Skript zu schreiben und Tomoaki Takase kehrt als Charakterdeseigner zurück. Aniplex wird den Film verlegen. „Saenai Heroine no Sodate-kata fine“ wird im kommenden Jahr seine Premiere in Japan feiern.

Laut Anime News Network. wird der Film kein Compilationsfilm des vorherigen Animes sein, sondern eine neue Arbeit.

Die Romane inspierierten eine Anime-Adaption, die im Januar 2015 in Japan auf Fuji TV’s  NoitaminA Programmblock Premiere feierte. Eine zweite Staffel feierte im April 2017 ebenfalls dort seine Premiere. Aniplex of Amerika lizenzierte die erste Serie unter dem Titel „Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend“, die auf Aniplex Channel, Crunchyroll und Hulu gestreamt wurde. Aniplex of Amerika veröffentlichte die zweite Staffel unter dem Titel „Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend Flat“ auf Amazon’s heute nicht mehr existierenden Anime Strike Kanal.

Ebenso wurde ein PlayStation Vita Spiel 2015 in Japan veröffentlicht.

Neben den Novels gab es auch zwei weitere Manga-Serien mit dem Titel „Saenai Heroine no Sodate-Kata ~ egoistic-lily ~“ und „Saenai Heroine no Sodate-Kata: Koi-suru Metronome“. „Saenai Heroine no Sodate-kata – egoistic-lily ~“ endete 2014 mit drei Bänden und „Saenai Heroine no Sodate-kata Koi-suru Metronome“ am 25. April. Der zehnte und letzte Manga-Band wurde am 25. Juni veröffentlicht.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Love Live! Sunshine!! The School Idol Movie Over the Rainbow – Erste 3 Tagen fast 100 Millionen Yen eingenommen

Jenny Klein

Joshi Kausei – Mitarbeiter und Besetzung enthüllt

Stefan Kallay

InuYasha – KAZÉ ruft zum Tausch der vierten DVD-Box auf

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück